www.hirntumorhilfe.de
Herzlich willkommen im Forum der Deutschen Hirntumorhilfe!

Thema: Bundesweite Infoveranstaltung am 28. Oktober in Leipzig

Bundesweite Infoveranstaltung am 28. Oktober in Leipzig
Thomas Schnee
11.10.2000 08:32:38
Liebe Forum-Leser,
nachfolgend möchte ich auf die bundesweite Informationsveranstaltung der Deutschen
Hirntumorhilfe am 28. Oktober 2000 hinweisen, weil ich dieses für extrem wichtig halte. Es ist nicht nur die beste Gelegenheit sich mit anderen Betroffenen und Angehörigen auszutauschen, sondern es ist eine einmalige Gelegenheit brandneue Informationen über Therapie und Diagnose von Hirntumoren einzuholen, die möglicherweise das Leben eines Hirntumor-Patienten verlängern können, aber zumindest seine Lebensqualität verbessern sollten. Es ist auch eine gute Gelegenheit, zu seinem Fall eine unabhängige Zweitmeinung oder Therapieempfehlung zu erhalten. Als Referenten hat man wieder top Experten eingeladen. Die letzte Veranstaltung dieser Art war grossartig organisiert. Über 200 deutschsprachige Teilnehmer aus ganz Europa nahmen an diesem Symposium teil. Ich glaube, die meisten Betroffenen sind sich der Bedeutung dieser Informationsveranstaltung nicht bewusst. Leider fangen viele Patienten oder deren Angehörige erst an, munter zu werden und sich um Informationen zu kümmern, wenn es schon fast zu spät ist. Ich kann Euch die Teilnahme am Informationstag nur wärmstens ans Herz legen und hoffe, wir treffen uns in Leipzig.
Bis bald!
Thomas



Information für Hirntumor-Patienten:
Bitte kopieren, aushängen und weitergeben!

6. Informationsveranstaltung für Hirntumorpatienten
28. Oktober 2000 in Leipzig

Veranstalter: Deutsche Hirntumorhilfe e.V.
Thema: Hoffnung und neue Optionen für Hirntumor-Patienten
Anmeldung: Frau Poser - Tel.: 0651 - 99 10 319
Beginn: 10.00 Uhr, 28. Oktober 2000 in Leipzig (Einlass ab 9.00 Uhr)

Teil I Wissenschaftliche Vorträge

10.00 - 10.45
Prof. Dr. med. Hans-E. Vitzthum
Klinik für Neurochirurgie, Universitätsklinik Leipzig
Möglichkeiten der neurochirurgischen Behandlung von Gliomen

11.00 - 11.45
Prof. Dr. med. Ulrich Bogdahn
Klinik für Neurologie, Bezirksklinikum Regensburg
Neue Therapieoptionen gegen maligne Hirntumoren

13.00 - 13.45
Dr. med. Bettina Müller
Neuroonkologie, Kliniken Kreischa
Chemotherapie / Supportive Therapie maligner Gliome

14.00 - 14.45
PD Dr. med. Nikolai Rainov
Klinik für Neurochirurgie, Universitätsklinik Halle
Biologische Therapie maligner Gliome

Teil II Selbsthilfe-Informationen

16.00 - 16.30 Langzeitüberleben mit Hirntumor
16.30 - 17.00 Neue Medien: Informationen, die Leben retten.
17.00 - 18.00 Wissenswertes für Angehörige
18.00 - 19.00 Erfahrungsaustausch / Themendiskussion
19.00 - 21.00 Gemeinsames Abendessen

Sie sind herzlich eingeladen!
Weiter Informationen unter:
w w w . h i r n t u m o r . n e t

Deutsche Hirntumorhilfe e.V.
Spendenkonto: Sparkasse Muldental
Konto 10 100 36 900, BLZ 860 50 200

Anfahrtskizze unter: http://www.hirntumor.net/lplan.htm

Copyright © 1996-2000 MediaMaster
Thomas Schnee
Jill Feldmann
19.10.2000 10:15:18
Hinfahrt: 27.10.
Rückfahrt: 29.10.
Bitte bei der Organisation oder auf der HIRNTMR-Liste melden!
Frau Poser - Tel.: 0651 - 99 10 319
Jill Feldmann
Sandra Kübler
19.10.2000 10:23:54
Habe soeben auf der Liste gelesen, dass Horst eine Mitfahrgelegenheit von Düsseldorf nach Leipzig anbietet. Er ist unter e-mail: LaxRumpler@aol.com zu erreichen.
Meldet Euch bei ihm!
Sandra Kübler
NACH OBEN