www.hirntumorhilfe.de
Herzlich willkommen im Forum der Deutschen Hirntumorhilfe!

Thema: Temodal eine Stunde vor Bestrahlung?

Temodal eine Stunde vor Bestrahlung?
Dani78
11.06.2019 13:08:50Neu
Wir hatten heute ein Gespräch mit dem Bestrahlungsarzt. Er erklärte, dass meine Mutter das Temodal eine Stunde vor der Bestrahlung einnehmen soll. In der Packungsbeilage und auch hier im Netz habe ich gelesen, dass man es morgens nüchtern nehmen soll. Bin verunsichert. Oder ist das jetzt nur während der Bestrahlungsphase so?
Dani78
mona
11.06.2019 13:17:19Neu
Hallo,
mir wurde bei bestrahlung owie die weiter zyklen auch gesagt 1 stunde vor der bestrahlung und mahlzeit...ich habe mich daran gehalten

Lg mona

Gemeinsam Stark
mona
suace
11.06.2019 19:11:47Neu
Bei meinem Liebsten war die Bestrahlung (vor 5 Jahren) immer vormittags. Der Medikamentenplan aus der Klinik sah Temodal nüchtern vor der Mittagsmahlzeit vor. Nicht ganz so, wie ich es mit meinem Wissen von heute machen würde - aber mein Mann ist immer noch bei mir
suace
Dani78
11.06.2019 20:08:29Neu
Darf ich fragen, wie du es heute machen würdest?
Dani78
Angela
11.06.2019 20:35:15Neu
Hallo Dani68,
die Bestrahlung und das Temozomolid sollen zur selben Zeit den Tumor bekämpfen. Während der Bestrahlungsserie wird daher die Einnahme eine Stunde vorher angeraten, weil dann das Temozolomid am besten wirkt.

Wir haben das so gemacht und uns mit dem Essen danach gerichtet.
Wegen der unterschiedlichen Bestrahlungszeiten hat die Einnahme auf nüchternen Magen natürlich eine ständige Anpassung der Essenszeiten mit sich gebracht, dass war zwar lästig, schien uns aber doch sehr wichtig zu sein.

Bei den späteren Zyklen haben wir die Einnahme wegen der möglichen Nebenwirkungen auf den späten Abend verlegt. Inzwischen sind wir beim 38. Zyklus nach Stupp.

Vielleicht könnt ihr auch so verfahren, sprecht mit euren Ärzten. Viel Erfolg für deine Mutter. Laßt euch nicht unterkriegen und denkt an eine Anschluß-Reha nach Abschluß der Bestrahlungsserie. Alles Gute wünscht euch
Angela
Angela
suace
15.06.2019 20:23:53Neu
Hallo Dani68,
Mein Liebster hatte aus der Klinik die Vorgabe das TMZ vor der Mittagsmahlzeit zu nehmen, die Bestrahlungstermine waren aber immer gegen 10. Heute würde ich ihn aufs Frühstück verzichten lassen (er hatte sowieso keinen Hunger) und bei Bestrahlung um 10 das TMZ um 8.30 geben.
suace
NACH OBEN