www.hirntumorhilfe.de
Herzlich willkommen im Forum der Deutschen Hirntumorhilfe!

Thema: Abschied nehmen, Sternenseite - Teil1

Abschied nehmen, Sternenseite - Teil1
Binerich66
11.01.2015 20:47:54
Liebe Forianer,
Ich habe heute mit einer lieben Freundin gespochen und möchte auf diesem Wege eine Art Thread eröffnen bis die eigentliche Sternenseite zur Verfügung steht, die braucht halt Zeit.
Es gibt ja schon ein.....MRT Daumen Drück Thread.....und so könnte doch auch ein Abschied nehmen Thread aussehen.

In der letzten Zeit wurde es hier im Forum als belastend empfunden, vor allen Dingen von den Betroffenen, immer wieder von Sterben und Tod zu lesen. Das kann ich sehr gut verstehen. Wir als Hinterbliebene sollten deshalb Respekt und Toleranz zeigen.

In diesem Thread kann dann mitgeteilt werden, wenn wieder ein geliebter Mensch diese Erde verlassen hat, und alles was Trost spendet kann hier nieder geschrieben werden.

Ich denke das ist ein ganz kleiner Schritt für ein anderes liebevolles, tolerantes und respektvolles Miteinander.
Hinter jedem Namen ist ein Mensch mit Gefühlen.

LG
Sabine
Binerich66
Binerich66
11.01.2015 21:57:50
Ich hoffe sehr das diese Seite noch sehr lange leer sein wird.
LG Sabine
Binerich66
liisa
11.01.2015 23:31:05
Liebe Binerich,
das ist eine sehr gute Idee, somit wären den beteiligten Forumsgruppen individuell geholfen. mein bärli ist ja am 11.11. gegangen und mir geht's richtig schlecht. ich hangel mich von tag zu tag. mir ist ein Austausch Hilfe und deshalb wichtig. Aber e i n Thread genügt, dann sind nicht immer so schlimme Überschriften.
Liebe Grüße an Alle
liisa
liisa
Binerich66
12.01.2015 18:32:56
Liebe Liisa,
Es ist wirklich nicht einfach, wenn jemand von Erden geht den man sehr lieb gehabt hat. Alles braucht seine Zeit und die sollte man sich auch nehmen. Es ist ja nicht nur der Verlust, sondern auch die Zeit davor wo das Leben völlig aus den Fugen gerät, und das muss ja auch noch verdaut werden.
Ich drück dich und bin in Gedanken bei dir und wenn es garnicht mehr geht, melde dich.
Sabine
Binerich66
mona
12.01.2015 18:44:32
Hallo,sehr gute idee und so kann jeder lesen was er möchte....
mona
Schwan01
12.01.2015 19:13:18
Hallo Forianer!

Die Idee finde ich für den Übergang sehr gut, nur habe ich festgestellt es gibt gleichzeitig einen Thread " Kerze anzünden",
ich weiß nicht ob es möglich ist das wir den Thread "Kerze anzünden" löschen lassen.

Ein Thread halte ich für ausreichend.

Ich habe heute mit einem Ansprechpartner in meiner Firma telefoniert
mit dem ich Ende Januar einen Termin in Bonn habe,
dem ich das Thema Hirntumor vorstellen darf.

Ich möchte Ihn als Werbepartner gewinnen bzw. für eine Spende,
zur Verwendung der Sternenseite.


Liebe Lisa, ich wünsche dir alles Liebe, ich hoffe du hast Menschen die dir bei der Verarbeitung helfen.

Gruß Schwan
Schwan01
Eiskristall
12.01.2015 20:16:03
Dann mache ich hier den traurigen Anfang...

Der Schwiegerpapa. Erhielt die Diagnose Glioblastom am 18.12.2014 war bis dahin ohne Symptome. Am 10.01.2015 ist er gestorben.. Einen Tag später hätte er aus der Kurzzeitpflege in das gewünschte Hospiz umziehen können.. Meine Gedanken sind bei ihm und all seinen Lieben...

Traurige grüße Eiskristall
Eiskristall
Nicky
12.01.2015 20:27:44
Der Thread "Kerzen anzünden" wurde aus dem Grund erstellt,um den Leuten hier die Chance zu geben,Kerzen zu kopieren,wenn sie diese in einen bestimmten Thread einsetzen möchten.

Ich weiß nicht warum du,Schwan , jetzt auf die Idee kommst,das "wir" diesen löschen lassen,aber ich kann mir schon denken warum *zwinker*.

ich möchte diesen Artikel auch nicht mit sinnlosen Diskussionen belasten,ich wollte dies jetzt nur kurz anmerken.
Nicky
Amitola
12.01.2015 20:37:40
Liebe Eiskristall,

auch auf dieser Seite wünsche ich dir und deiner Schwiegermama eine ruhige Trauerzeit, euch gegenseitig Halt und Unterstützung gebend....

Immer noch finde ich berührend, wie du geschrieben hast, dass zwischen deinem Schwiegerpapa und ihr eine Symbiose bestand....Dies finde ich einestei s bemerkenswert wertvoll, andernteils vergrößert es erst einmal die Trauer...

Fühle dich und deine Familie sehr mitfühlend verstanden...

rest in peace
Amitola (means rainbow)
Amitola
Amitola
12.01.2015 20:54:34
Für alle Gegangenen",die wir hier "erleben" durften, gern gehabt haben, in Liebe von ihren Angehörigen begleitet wurden...


*************************************************************************************
Die, die wir lieben, gehören uns nicht,
wann sie gehen, entscheiden wir nicht...

Wir entscheiden, ob wir die Erinnerung
als ein Geschenk annehmen wollen...

**************************************************************************************

Viele geschenkte Erinnerungen bereichern unser Leben,können Erfüllung geben... helfen uns in unserer Trauer oder Betroffenheit ...

carpe diem und rest in peace...
die Grenzen sind fließend
Amitola
Amitola
Amitola
12.01.2015 21:50:49
Hallo... und noch einmal ich

Für alle Hinterbliebene und Freunde von Gegangenen, ... die möchten...

am 31.01.15 findet bei mir , (wieder) ein Gedenktreffen statt.
Das nächste Treffen wird dann Ende März sein...
Kontaktdaten von mir können heute noch per PN erfolgen...

Wir sind schon eine kleine, starke Gemeinschaft, jetzt bei diesem Treffen wachsend in der Zahl , die sich gegenseitig unterstützen und helfen....

Bevor es jetzt zu Kommentaren führt.... Zodiac hat mir endgültig durch ihren Abschiedsbeitrag ... bei meiner Scheidungsfindung geholfen...

Auch ich möchte hier noch einmal sagen...danke das es dieses Forum gibt... und geht, wenn möglich für eine "Sternenseite".....

In unseren Herzen leben sie, werden Kerzen real entzündet, hier im Forum lieb "gestaltet" Widmungen und Gedanken geschrieben....

Ich bin glücklich,gerade weil uns so ein intensiver gemeinsamer Weg verbindet, . so viele liebe Menschen am 31.01.15 und zu späteren Zeiten zu sehen ... zum Gedenken unserer Geliebten....

carpe diem für uns "Hier Gebliebene" und für alle die kämpfen und leben...
und rest in peace für unsere Geliebten...
Amitola (means rainbow)
Amitola
Binerich66
12.01.2015 22:29:27
Hallo Schwan01,
Das mit dem Werbepartner ist eine tolle Idee von dir.

Den Thread Kerzen anzünden würde ich persönlich lassen, ich fände es schade bestehende Kerzen einfach " auszupusten".
Dieser Thread hat ja auch vor allen Dingen den Sinn, die Todesmeldungen ein wenig aus den Überschriften rauszunehmen und als Hinterbliebener ohne Rücksicht auf die Betroffenen sich mal richtig Luft zu machen, wenn ein die Gefühle der Trauer so richtig überkommt.
..........................................................................................................................

Und bitte denkt bitte alle dran, wir sind alle in einer Ausnahmesituation, es ist für keinen leicht, deshalb haltet bitte diesen Thread frei von Zickerrein und Beleidigungen und Vorwürfen.
Wir sind es den Verstorbenen schuldig.
LG Sabine
Binerich66
Marie Marple
12.01.2015 22:47:04
Ich denke auch, den Thread "Kerzen anzünden" kann man parallel weiterführen!
Schwan, es ist toll, dass du jemanden gefunden hast als evtl. Sponsoren!

Liebe Grüße
Marie
Marie Marple
Amitola
13.01.2015 03:35:40
Liebe Forianer,

verkürzt
"... schließe deine Augen
und du wirst mich unter euch sehen,
jetzt und immer"

in Gedenken an Burkard von mir,Harry Bo von Katjes, Eimac von Binerich66, Karimui,Hans- Willi von Nicky, Heide´s Mann, Dirlis Mann,Welle´s Mann, "Männe " von Tessa,Gernot´s Morgensonne, Sandyy´s Mama, Zodiac´s Mann, Jens seiner Diana, Anniko´s Mann, Liisas "Bärli", Phylia´s Mann,Sverige´s Mama, Amaryllis Tochter Clara,Thomas Tochter , Kämpferherz´s Sohn, Babsi´s Sohn, Löckchen und Bulli´s Papa, Mama Rosa von Paikea, Tontons Mama,Adriane`s Partner , Bibos Mann,Peters Gabriela, Bolli, Hortensie , Kala trauert , Bubi´s Mama ist tieftraurig ,Bejaflor´s Mann, Rosa rosi´s Papa, Tschulie´s Papa, Eiskristall´s Schwiegerpapa....
und noch so viele....
die uns begleiteten, mit uns kämpften, gelacht, gelebt haben .... und unvergessen sind....

Schön fände ich, wenn einige , nicht von mir Genannte ,die ebenso durch ihre "Einmaligkeit" die jeder Mensch ja hat, jemandem besonders am Herzen liegen, in Erinnerung gerufen werden,, wieder "Leben" in schriftlicher Art und Weise ... verliehen bekommen ..

rest in peace
Amitola (means rainbow)
Amitola
Schwan01
13.01.2015 04:57:57
Hallo zusammen,

zwinker Nicky, es hat überhaupt nichts zu tun mit deiner Person, ich finde
zwei Seiten sind überflüssig.

Es war lediglich ein Vorschlag von mir mehr nicht!!!!!!!

Ich bitte letztmalig mit den Stichelein auf zu hören. Sollen diese Stichelein nicht auf hören, melde ich dieses weiter an die Hirntumorhilfe.

Gruß Schwan.

Du bist in der Trauerzeit was ich akzeptiere, bitte akzeptiere , du befindest dich in einem Forum für Betroffene und Angehörige!!!!!
Schwan01
Binerich66
13.01.2015 06:12:43
Ach lieber Schwan01........bitte, bitte, bitte kläre doch deine Probleme mit anderen Forumsmitgliedern über PN oder mache diesbezüglich einen eigenen Post auf.
Ich finde es hier so unpassend und traurig. Dies sollte doch ein Thread sein für Hinterbliebene.
Liebe und sehr traurige Grüße
Sabine
Binerich66
Amitola
13.01.2015 11:30:15
Liebe Forianer,

noch ein sehr schönes und berührendes Erlebniss in Bezug auf Harry Bo. Er machte ja seine letzte Urlaubsreise mit seiner Frau Katje´s in die Dominikanische Republik. Die Fotos , die diese Reise schildern... die eine intensiv gelebte mit Liebe gefüllte Reise war, hat für mich , Katje´s und manch anderen hier eine berührende "Nach-Geschichte"....

Mein Sohn und seine Freundin verbrachten im gleichen Hotel, ohne es zu wissen, nur erkennend dann für mich und andere an ihren Aufnahmen, ihren Urlaub, eine Weile später....

Auf dem selben Strand gehend, vieles ähnlich erlebend.... dass sind für mich Erlebnisse... die einen in aller Trauer ... doch glücklich machen . Katje´s , ich und andere fanden es tröstlich... in unserer Trauer...

Durch solche Erinnerungen hier schreibend, bleiben unsere Lieben auf einer anderen Ebene "hier bei uns"...

carpe diem
Amitola
Amitola
Bejaflor
13.01.2015 17:54:03
Hallo!

Ich kenne mich hier noch nicht so gut aus und am Computer sowieso auch nicht. Wie komme ich denn an einen anderen Thread, z.B. Kerze anzünden?
Danke schon einmal für eure Antwort.
LG Bejaflor
Bejaflor
Marie Marple
13.01.2015 18:19:14
Liebe Bejaflor,
der Thread "Kerze anzünden" wurde hier mal erstellt, weil wir noch nicht die Möglichkeit haben hier "virtuelle Kerzen" anzuzünden. Also auf die Art und Weise, wie man es in Tageszeitungen oder auf anderen Seiten online machen kann.
Man kann aber durch eine Texteingabe, also wie man die Buchstaben oder Zeichen anordnet, ein "Bild entstehen lassen", das einer Kerze zumindest ähnelt. Ist bei mir anfangs auch schief gegangen...
Sieht dann ungefähr so aus:


…………. ()………….
………… OOO…………
..…….. ..OOOO………..
………….OOO…………
…………..OO…………..
……………O……………
……….xxxxxxxxx………
……….xxxxxxxxx………
……….xxxxxxxxx………
……….xxxxxxxxx………
……….xxxxxxxxx ………
……….xxxxxxxxx………


Schau mal unter diesem Link hier, da findest du den Thread:

https://forum.hirntumorhilfe.de/neuroonkologie/kerzen-anzuenden-9080.html

Ich hoffe, es hilft dir...

Liebe Grüße
Marie
Marie Marple
Marie Marple
13.01.2015 18:27:09
Nochmal für dich Bejaflor,
oben rechts findest du auf der Seite (wenn du auf Home angeklickt hast) ein kleines Feld - daneben steht: suchen
Du musst wohl angemeldet sein. Wenn du in das Feld etwas eingibst (z. B. Kerzen anzünden) und dann Suchen anklickst, erscheinen alle Threads die dein "Such-Thema" betreffen...
Etwas schwierig das alles hier "per Fernkurs" zu erklären...
Viel Glück beim Ausprobieren!

L G
Marie
Marie Marple
Bejaflor
13.01.2015 22:14:18
Hallo Marie Marple

Ich danke dir, hab es gefunden ;-).

Liebe Grüßle
Bejaflor
Bejaflor
Binerich66
14.01.2015 17:31:02
Liebe Hinterbliebene,

ich wünsche mir für Euch, einen Platz hier in diesem Forum (auch wenn es nur ein ganz kleiner ist).

Ich wünsche mir für alle Betroffenen, endlich ein Medikament, das Hirntumore heilen kann.

Ich wünsche mir für alle Angehörigen, das sie ihre Liebsten noch lange in den Armen halten können.

Ich wünsche für mich, mein Klaus ( Eimac) wäre noch am Leben.

Upps, ich hatte ja nur 3 Wünsche, da hab ich wohl Pech gehabt.

Sabine
Binerich66
Andrea 1
16.01.2015 10:14:37
Liebe Bine,
Du darfst so viele Wünsche haben, wie DU willst!
Für mich jedenfalls hast Du IMMER hier einen großen Platz!
...denn ich zähle auf deine Erfahrungen und Meinung!
Alles Liebe für dich von Andrea/M. @@@ <3<3<3

Für Bine und ihrem Eimac...
.................()...............
................(?)..............
..............(OO)................
.............(O§O)...............
................(S).................
..................Y...................
............L.I.E.B.E...........
...........E.I.M.A.C...........
...........L.E.B.E.N..........
...........E.N.G.E.L..........
..........F.R.I.E.D.E..........
..........H.I.M.M.E.L.........
.........F.R.E.U.D.E.........
.........S.T.E.R.N.E..........
.........T.R.A.U.E.R..........
.........IMHERZEN...........
.........ABSCHIED...........
........NEUBEGINN..........
........LOSLASSEN.........
...E.R.I.N.N.E.R.U.N.G...
Andrea 1
Johanna1966
16.01.2015 20:05:48
Liebe Hinterbliebene,
ich wünsche Euch allen viel Kraft in dieser schweren Zeit.
Lg Johanna
Johanna1966
tinchen
18.01.2015 10:17:47
Meine Gedanken sind heute bei Hopehelp und Carbonmaus, die ihre Lieben dieser Tage gehen lassen mussten.

Stille Grüße
tinchen
tinchen
Andrea 1
18.01.2015 11:27:21
Liebe Tinchen,
gerne schließe ich mich deinen Gedanken an...
.................()...................
................(?).................
..............(OO)................
.............(O§O)...............
................(S).................
..................Y...................
...................|...................
.............MANN..............
............P.A.P.A..............
...........L.I.E.B.E............
...........L.E.B.E.N..........
...........E.N.G.E.L..........
..........F.R.I.E.D.E..........
..........PARTNER...........
..........H.I.M.M.E.L.........
.........F.R.E.U.D.E.........
.........S.T.E.R.N.E..........
.........T.R.A.U.E.R..........
.........IMHERZEN...........
.........ABSCHIED...........
........NEUBEGINN..........
........LOSLASSEN.........
...E.R.I.N.N.E.R.U.N.G...

...für Hopehelp mit Familie und Carbonmaus...
Andrea 1
supii
18.01.2015 14:01:07
Auch ich schließe mich an -
Bin in Gedanken bei Hopehelp und Carbonmaus

Uta
supii
Schwan01
18.01.2015 16:53:40
Ich möchte mich anschließen, ich bin in Gedanken bei Hopehelp - eine sanfte Umarmung, ganz liebe Grüße an Carbonmaus

Manuela
Schwan01
Andrea 1
18.01.2015 16:57:11
................()...................
...............(?).................
.............(OO).................
............(O§O)................
...............(S)..................
.................Y....................
..................|....................
............P.A.P.A.............
............F.R.A.U.............
............M.AN.N.............
...........M.A.M.A.............
...........L.I.E.B.E.............
...........L.EBE.N.............
...........T.A.N.T.E.............
...........E.NG.E.L............
..........O.N.K.E.L............
..........BR.UD.ER..........
..........F.R.I.E.D.E..........
..........PARTNER...........
..........H.I.M.M.E.L..........
.........F.R.E.U.D.E.........
.........S.T.E.R.N.E..........
.........T.R.A.U.E.R..........
.........IMHERZEN...........
.........ABSCHIED...........
.........FOR.EVER...........
........NEUBEGINN..........
........LOSLASSEN.........
.......SCHWESTER........
...E.R.I.N.N.E.R.U.N.G...

Ich habe die Kerze noch einmal verlängert.
Symbolisch steht sie jetzt für Gabi - die liebe Frau von "seit2013/Peter"
und für ALL JENE, die sich hier nicht meldeten, aber ebenso einen großen Verlust hinnehmen mussten.
Ich wünsche euch viel Stärke, Kraft, Hoffnung und Mut auf eurem neuen Weg, der vermutlich gerade einsam aussieht, aber im Herzen seid ihr es nicht.
Fühlt euch gedrückt und getröstet, wenn es überhaupt geht...
Stille Grüße und Verständnis von Andrea
Andrea 1
liisa
30.01.2015 18:56:31
Hallo miteinander,
Für Sinisters Mama zünde ich eine Kerze an, neben der Kerze für meinen Bärli im Esszimmer neben seinem Bild!

Es ist ja ein Treffen dieses Wochenende in Koblenz. Leider kann ich aufgrund der Wetterlage nicht hinfahren. Bin ansonsten keine schlechte Fahrerin, aber die Wetterberichte im Fernsehen haben mich doch sehr verunsichert. Ich warte jetzt mal noch morgen ab,......
Allen, die teilnehmen, wünsche ich gute Stunden im Beieinandersein.
liebe Grüße, überhaupt grüße ich an dieser Stelle auch mal wieder a l l e Forianer.
Liisa
liisa
liisa
30.01.2015 18:57:32
Für Tinchen:

ich denk an Dich, ganz fest!
Jetzt

lg liisa
liisa
tinchen
30.01.2015 20:17:08
Liebe Sinister,

eine Kerze für deine Mama

-------0--------
------00-------
------00-------
---XXXXX---
---XXXXX---
---XXXXX---
---XXXXX---
---XXXXX---
---XXXXX---
---XXXXX---
---XXXXX---

Stille Grüße tinchen
tinchen
Hopehelp
30.01.2015 23:59:59
Liebe Sinister,

neben der Kerze für meinen lieben Papa,
habe ich eine Kerze für deine liebe Mama angezündet.

Ich nehme dich sanft in meine Arme und bin in Gedanken bei dir.

Stille, traurige Grüße

Hopehelp
Hopehelp
liisa
09.02.2015 10:22:29
liebes tinchen, liebe dolledeern,
mir laufen die tränen runter, während ich schreibe, habe heute morgen bei unserem Hausaltar für meinen bärli ganz viele kerzen angemacht und nicht nur mit bärli, sondern auch mit euch gesprochen!
tinchen, wir hatten ja schon pn kontakt, ganz liebe, traurige und auch hoffnungsvolle grüsse, denn jetzt geht es unseren liebsten besser, und sie sind immer bei uns, die universelle Energie ist die stärkste. gottseidank.
auch dir, liebe dolledeern, mein aufrichtiges Beileid.

viel kraft für die nächste zeit.
leider konnte ich zu unserem trauertreffen nicht kommen, bin ein ängstlicher schneefahrer und in der letzten zeit, da ich ja zum ersten mal immer allein im Auto sitzt (!) hat sich die angst noch mehr aufgebaut. es wird schon werden.

seid alle lieb umarmt von eurer jutta
liisa
Bulli2014
09.02.2015 18:59:15
............0.........
..........0000.......
.........00000.......
.........00000.......
.........00000.......
.........00000.......
.........00000......
.........00000......

Ich habe eine Kerze angezündet für meinen geliebten Papa und meinen lieben Schwiegerpapa ...
Soll sie auch für andere hell erleuchten...
Bulli2014
Papa du wirst immer in unserem Herzen sein...
Bulli2014
Walgesang
09.02.2015 19:50:17
--------()------
--------o-------
------ooo------
-----oooo-----
----ooooo-----
----ooooo-----
Walgesang

ohne Worte
Walgesang
Andrea 1
09.02.2015 21:31:40
.................()...................
................(?)..................
..............(OO).................
.............(O§O)................
...............(.S.).................
.................Y...................
..................|...................
..............KIND................
............P.A.P.A..............
............F.R.A.U..............
............M.AN.N..............
...........M.A.M.A..............
...........L.I.E.B.E.............
...........L.EBE.N..............
...........T.A.N.T.E.............
...........E.NG.E.L............
..........O.N.K.E.L.............
..........BR.UD.ER............
..........F.R.I.E.D.E...........
..........PARTNER.............
..........H.I.M.M.E.L..........
.........F.R.E.U.D.E...........
.........S.T.E.R.N.E...........
.........T.R.A.U.E.R...........
.........IMHERZEN............
.........ABSCHIED............
.........FOR.EVER............
........NEUBEGINN..........
........LOSLASSEN..........
.......SCHWESTER.........
...E.R.I.N.N.E.R.U.N.G....
Andrea 1
liisa
13.02.2015 16:56:29
"Wenn Ihr mich sucht,
sucht mich in euren Herzen.
Habe ich dort eine Bleibe befunden,
werde ich immer euch sein"
liisa
liisa
13.02.2015 17:00:03
Wupps, jetzt ist der Beitrag schon raus, ich will noch den Autor nennen. Es ist Rilke, wer sonst.

Mein Bärli ist am im November gegangen, es kommen aber immer noch Rechnungen. Vor allen Dingen die Chefarztrechnungen. Und die finde ich langsam echt interessant. Da ist von Astro II über Astro III, höhergradiges Glio die Rede. Gestern kam eine mit Glioblastom IV.
Da mach sich einer einen Reim drauf.

Ich grüsse Euch alle. Im Moment habe ich viel zu tun, lese aber mit und bin bei Euch.
Liebe Grüsse, Liisa
liisa
Hopehelp
17.02.2015 22:08:47
Meine liebe Carmen, Dolle(deern),

auch wenn wir uns tãglich auf anderen Wegen austauschen,
miteinander reden,
zünde ich auch hier, neben der Kerze für meinen lieben Papa,
eine Kerze für deine grosse Liebe an.

Du weisst,wie sehr ich deinen unbeschreiblichen Schmerz,deine Trauer ,deine Sehnsucht , nachempfinden kann; nichts und niemand dich derzeit trösten kann.

Morgen ...,für den für dich nun schwersten Tag deines Lebens,
wünsche ich dir auch hier nochmals viel Kraft und liebe Menschen an deiner Seite, welche dir Verstãndnis, Halt und Unterstützung geben.

Dein Schatz ist nur fern...,wird aber immer in deinen Gedanken, Erinnerungen, gemeinsamen Erlebnissen, Bildern, Erzãhlungen, in deinem Herzen weiterleben.

" Als du eingeschlafen bist , zerfiel dein Kõrper in 1000 Sterne
und immer , wenn ich in den Sternenhimmel schaue,verliebe ich mich in die Nacht."

Du weisst,ich bin in Gedanken bei dir, nehme dich sanft in meine Arme und bin auch weiterhin von Herzen für dich da.

Stille, mitfühlende
traurige Grüsse

deine
Hope
Hopehelp
Dolledeern
18.02.2015 08:38:55
Danke, meine allerliebste Hope, es wird ein ganz schwerer Tag werden.
Du weißt selbst wie das ist, hast so einen Tag auch durchleben müssen.
Ich hoffe, dass ich irgendwann einen Abschluss finden kann
Mein Leben muss ich nun neu ordnen und irgendwie alleine klar kommen.
Mein Schatz war immer an meiner Seite, er wird mir unendlich fehlen.

Wir telefonieren wieder, wie immer.
Danke, dass Du für mich da bist.

Gruß Carmen
Dolledeern
Susi19
18.02.2015 08:53:10
Liebe Carmen (Dolledeern)

Ich wünsche Dir viel Kraft für den heutigen Tag.

Laß dich von deiner Familie und Freunden unterstützen.
Er wird dir immer nahe bleiben.

Liebe Grüße

Susi19
Susi19
Andrea 1
18.02.2015 23:28:54
Liebe Carmen (Dolledeern),
fühl dich lieb gedrückt, in Gedanken bei dir.
Hoffe, dass heute alles zu eurer Zufriedenheit...
:-( Liebe Grüße und Kraft für dich und deine Lieben
Andrea 1
Schwan01
19.02.2015 06:53:28
Der Beitrag ist von mir entfernt worden!!!!!
Schwan01
Johanna1966
23.03.2015 06:28:06
In Gedenken an Burkard, der vor zwei Jahren über den Regenbogen gehen musste.
Claudia, ich bin heute noch näher in Gedanken bei dir.
Fühl dich sanft umarmt.
B.
Johanna1966
Marie Marple
23.03.2015 15:08:29
Einige ehemalige Forianer (Angehörige) haben seit ein paar Wochen/ Monaten Zuspruch in einem "spezielleren" Trauerforum gefunden. Dort tauschen sie sich aus und haben einen "Ort gefunden", wo sie vielleicht "besser" verstanden werden, als es manchmal hier im Hirntumorforum der Fall war...
Eine Sternen- oder Gedenkseite ist HIER BEI UNS leider noch nicht entstanden. Aber vielleicht wird ja noch daran gearbeitet...
Nochmal eine Kerze für ALLE, die sich hier mit uns ausgetauscht haben und nun in einer "anderen Welt sind".


…………. ..()…………..
………… OOO…………
..…….. ..OOOO………..
………….OOO…………
…………..OO…………..
……………O……………
……….xxxxxxxxx………
……….xxxxxxxxx………
……….xxxxxxxxx………
……….xxxxxxxxx………
……….xxxxxxxxx ………
……….xxxxxxxxx………
Marie Marple
liisa
23.03.2015 21:17:58
Liebe Forianer,
Allen liebe Grüße, aber in diesem Thread vor allem für die forianer, die Verluste ihrer liebsten erlitten haben meine herzliche Anteilnahme. Claudia, dir besonders liebe Grüße, burkard ist immer dabei, so wie mein bärli! Silke sagte mir das nächste Treffen, wir telefonieren, war jetzt selber im Krankenhaus, rechts handgelenk gebrochen. Liebe Grüße Anteilnehmend und in Liebe für euch, Liisa
liisa
Hopehelp
29.03.2015 01:38:57
Liebe Annegret,

ich habe neben der Kerze am Bild meines Papas ,
eine Kerze für deinen Mann angezündet.

Meine aufrichtige Anteilnahme.

Ich wůnsche dir alles Gute,Zeit der Trauer,die erforderliche Kraft und liebe Menschen an deiner Seite,welche dich auffangen,dir Halt ,Trost
und Unterstützung geben.

Ich nehme dich sanft in meine Arme und bin in Gedanken bei dir.

Stille,
mitfühlende,
traurige Grüsse

Hopehelp
Hopehelp
krimi
29.03.2015 09:47:14
Liebe Forianer,

ich schreibe hier als Betroffene, um Abschied zu nehmen von einer Userin dieses Forums, die mir in all den Jahren die wir uns kannten eine sehr liebe Freundin war.

Unsere liebe IWANA ist am 25.03.2015 friedlich eingeschlafen.
Sieben Jahre hat sie ihre Diagnose Glioblastom IV überlebt.

Wir haben uns auf einem Infotag der Deutschen Hirntumorhilfe kennengelernt und waren dann bei vielen Infotagen der Deutschen Hirntumorhilfe zusammen. Meist im selben Hotel, auch mit anderen Betroffenen.
Wir konnten viele gute Gespräche führen, untereinander und mit anderen Betroffenen.

Iwana hatte stets gute Worte und Einfühlungsvermögen für andere. Besonders für diejenigen, die ihre Diagnose ganz frisch erfahren hatten.
Durch ihre Art zeigte sie, zeigten wir alle zusammen, dass das Leben dennoch Freude bereiten kann.

Neue Betroffene oder Angehörige die wir in den Hotels kennenlernten, waren oftmals erstaunt Iwana und noch einen lieben Freund mit Glioblastom erleben zu können, wie viel Spaß wir z.B. beim Frühstück oder am Abend in unserer Runde hatten.

Der/die ein/e oder andere kennt vielleicht Ihren Blog
"Glioblastom - ich laufe um mein Leben".

In diesem Blog hat sie die Höhen und Tiefen dieser Jahre festgehalten.
Um davon zu berichten, aber vor allem um Mut zu machen.

Iwana hat einen festen Platz in meinem Herzen.

Ihre Freundin krimi
krimi
styrianpanther
29.03.2015 13:18:40
Liebe Ivana!
RIP.

Ich hab heute Teile deines Blogs nachgelesen und ziehe meinen Hut.

Liebe Angehörigen, lieber Mann und Sohn, ich kann nur nachspüren, welch wunderbaren Menschen, welch vorbildhafte Kämpferin ihr an eurer Seite hattet.

Wir kämpfen weiter ....

Liebe Krimi , danke für die Information .

STYRIANPANTHER
styrianpanther
Marie Marple
29.03.2015 13:51:43
Für Iwana

………….. .()………….
………… OOO…………
..…….. ..OOOO………..
………….OOO…………
…………..OO…………..
……………O……………
……….xxxxxxxxx………
……….xxxxxxxxx………
……….xxxxxxxxx………
……….xxxxxxxxx………
……….xxxxxxxxx ………
……….xxxxxxxxx………
Marie Marple
tinchen
29.03.2015 18:28:19
Ohne Worte - 2 Kerzen zum Gedenken

Für Iwana

-------0--------
------00-------
------00-------
---XXXXX---
---XXXXX---
---XXXXX---
---XXXXX---
---XXXXX---
---XXXXX---
---XXXXX---
---XXXXX---


Für Annegrets Mann

-------0--------
------00-------
------00-------
---XXXXX---
---XXXXX---
---XXXXX---
---XXXXX---
---XXXXX---
---XXXXX---
---XXXXX---
---XXXXX---

Stille Grüße
tinchen
tinchen
Hopehelp
29.03.2015 21:39:42
Ich habe eine Kerze für Iwana angezündet.
Meine Gedanken sind heute bei Iwana und ihrer Familie.

Mitfühlende,
stille,traurige Grüsse

Hopehelp
Hopehelp
Prada71
07.04.2015 19:29:59
Mein Papa ist gestern 16:00 für immer eingeschlafen.

Ich war bei ihm. Mehr dann zu einem späteren Zeitpunkt.

Prada
Prada71
Stern77
07.04.2015 19:33:20
Liebe Prada,

mein aufrichtiges Beileid. Gut, dass du bei deinem Vater warst und ihn so ein Stück weit begleiten konntest.

Stiller Gruß

Stern77
Stern77
Irmhelm
07.04.2015 19:49:52
Liebe Prada,
auch ich möchte Dir mein herzliches Beileid aussprechen.
Traurige Grüße
Irmhelm
Irmhelm
Schwan01
07.04.2015 21:00:28
Liebe Prada,

ich möchte dir mein aufrichtiges Beileid aus sprechen,
du warst bei deinem Papa - und hast ihn auf seiner letzten Reise begleitet.

Ich wünsche dir alles Liebe, Kraft, Mut und Zuversicht,
ich wünsche dir liebe Menschen die dir und deiner Familie bei stehen und auch auf fangen,

traurige Grüße
Manuela
Schwan01
Loni
09.04.2015 11:49:17
Liebe Prada,

auch von mir mein aufrichtiges Beileid zu Deinem Verlust.

Traurige Grüße
Loni
Loni
tinchen
09.04.2015 18:14:26
Liebe Prada,

für deinen Papa


-------0--------
------00-------
------00-------
---XXXXX---
---XXXXX---
---XXXXX---
---XXXXX---
---XXXXX---
---XXXXX---
---XXXXX---

Stille Grüße
tinchen
tinchen
Camue
12.04.2015 23:49:48
Mein Papa wurde heute morgen erlöst.

Die Welt steht still, ich kann es kaum fassen.

Er durfte friedlich zuhause und in unserem beisein einschlafen...
Aber viel zu früh.
Camue
Hopehelp
13.04.2015 00:46:45
Liebe Cathrin (Camue),

auch wir tauschten uns in Sorge um unsere lieben Papas aus.

Es gibt Momente im Leben, da steht die Welt für einen Augenblick still
und wenn sie sich dann weiter dreht, ist nichts mehr so wie es war.

Mein tiefempfundenes Beileid und meine aufrichtige Anteilnahme zu dem schmerzvollem Verlust deines lieben Papas.

Es ist schwer tröstende Worte zu finden, wenn sich der geliebte Papa viel zu früh für immer verabschiedet. Tröstlich nur, dass er nicht mehr leiden muss und friedlich zuhause im Kreise der Familie eingeschlafen ist.
In diesen schweren Stunden besteht unser Trost oft nur darin, liebevoll zu schweigen und schweigend mit zu leiden.

''Es wird Stille sein und Leere.Es wird Trauer sein und Schmerz.
Es wird dankbare Erinnerung sein, die wie ein heller Stern
die Nacht erleuchtet,bis weit in den Morgen.''

Liebe Cathrin, unsere lieben Papas werden immer in unseren Gedanken ,
liebevollen Erinnerungen,Bildern,Gefühlen,in unseren Herzen weiterleben.
Möge der Schmerz über den Verlust euch nicht erdrücken und die Erinnerung an die gemeinsame Zeit euch genügend Kraft für die Zukunft geben.

Für die kommende schwere Zeit ,wünsche ich dir und deiner Familie, alles Gute,viel Kraft,Zeit der Trauer,sowie liebe Menschen an eurer Seite,welche euch auffangen,Verständnis,Trost,Halt und Unterstützung geben.

Ich nehme dich sanft in meine Arme und bin in Gedanken bei dir.

Stille,
mitfühlende,traurige Grüsse

Hopehelp
Hopehelp
Andrea 1
13.04.2015 08:24:33
Ihr Lieben,
ich war jetzt eine ziemlich lange Zeit nicht mehr hier.
Trotzdem möchte ich euch meine stille Anteilnahme für eure schweren Verluste mitteilen.
Füht euch gedrückt...
Andrea
Andrea 1
Prada71
13.04.2015 10:19:45
Danke Euch für eure Anteilnahme.
Es ist schwer...Nur 5 Monate nach der Diagnose verstarb mein Papa am Ostermontag.
Die Urnenbeisetzung findet erst am 30.04. statt. Alle werden kommen.

Auch dir Camue mein aufrichtiges Beileid!

Prada
Prada71
Loni
13.04.2015 16:59:26
Liebe Camue,

mein aufrichtiges Beileid übermittelt Dir
von ganzem Herzen
Loni
Loni
Schwan01
13.04.2015 17:47:30
Liebe Camue,

mein aufrichtiges Beileid.

Ich wünsche dir sehr viel Kraft, Mut, Zuversicht und ganz liebe Menschen
die für dich da sind und die dich auf fangen,

Stille Grüße

Schwan01
Schwan01
Andrea 1
14.04.2015 10:43:33
Stille Grüße liebe Prada und viel Kraft und Mut für eure bevorstehende Zeit...
Andrea
Andrea 1
liisa
17.04.2015 19:06:59
Liebe Forianer,

ich muss Euch die traurige Nachricht überbringen, daß Caroline hinübergegangen ist.
Am 24.3. ist sie im Münchner Klinikum verstorben. Sie wurde noch an der Zyste operiert, hatte einen Grand mal und ist dann zwei Tage später gegangen. Ich habe gestern mit ihrer Tochter telefoniert.

Ich zünde eine Kerze an,
stille Grüße

Liisa
liisa
Bertschi
17.04.2015 20:12:28
Danke, Liisa, dass Du uns darüber Informiert hast. Ich bin sehr traurig.
Bertschi
Hopehelp
17.04.2015 20:40:37
In stillem Gedenken an Caroline,
habe ich , neben der Kerze am Bild meines lieben Papas,
auch eine Kerze für Caroline angezündet .

In tiefer Betroffenheit,
stille, traurige Grüsse

Hopehelp
Hopehelp
Schwan01
17.04.2015 21:08:22
Auch ich bin sehr traurig,

stille Grüße
Schwan01
Schwan01
Ringelblume
14.05.2015 21:24:09
Auch mein Papa hat am 27.04. den Kampf gegen das Glioblastom verloren. Er konnte bis zum Ende zu Hause bleiben, war aber in der letzten Woche nicht mehr bei Bewusstsein.

Traurige Grüße,
Blümchen
Ringelblume
Hopehelp
14.05.2015 21:46:17
Liebe Ringelblume und Familie,

meine aufrichtige Anteilnahme zu dem schmerzvollen Verlust deines geliebten Papa.

Ich kann dir nachempfinden, wie du dich fühlst.Auch mein lieber Papa hat
vor 4 Monaten seinen Kampf gegen diesen so unfairen Gegner Glioblastom verloren.Heute, für uns der erste Vatertag ohne unsere lieben Papas, diese schmerzvolle Leere,Sehnsucht, sie fehlen uns so unendlich.Der einzigste Trost, sie wurden von ihrem Leid erlöst und werden immer in unseren liebevollen Erinnerungen,in unseren Herzen weiterleben.

Ich wünsche dir und deiner Familie Zeit der Trauer,viel Kraft, alles Gute und liebe Menschen an eurer Seite, welche euch auffangen, Halt ,Unterstützung und Zuversicht geben.


Mitfühlende,
stille Grüsse

Hopehelp
Hopehelp
Andrea 1
15.05.2015 15:43:02
Meine stille Anteilnahme für eure schweren Verluste...
Andrea 1
senshi
05.06.2015 12:44:38
Vor einem Monat und einem Tag hat der Kampf meines Paps geendet. 3 Jahre hoffen... und das Ende kam nun doch so unglaublich schnell.

...er ging mit einem Lächeln im Gesicht und ist nun an einem schönen Ort - ich trage ihn weiter in meinem Herzen durch diese Welt.

Gleichzeitig verabschiede ich mich nun von diesem Forum. Zu schmerzlich ist es, an die schwere Zeit erinnert zu werden wenn ich eure Beiträge lese.

Ich danke jedoch jedem einzelnen Verfasser. Es hat mir unglaublich geholfen, in vielerlei Hinsicht. Alles gute euch allen, viel Kraft.

..und um es mit den Worten meines Vaters zu sagen "wer kämpft kann verlieren, wer aufgibt hat schon verloren"
senshi
liisa
10.06.2015 17:11:44
Liebe Forianer,
in der letzten Zeit habe ich immer zur Kerze vor Bärlis Foto noch andere Kerzen angezündet. Es haben sich in der letzten Zeit doch etliche auf den Weg gemacht.

Ich kann Euch als Buch nur empfehlen: Dr. Eben Alexander, Blick in die Ewigkeit. Sein Neokortex war eine Woche tot, dann kam er zurück. Das interessante ist, daß er Neurochirurg u n d Neurowissenschaftler ist. Über sein Erleben hat er eben dieses Buch geschrieben.

Ich war vor ein paar Wochen zum
Erinnerungstreffen
in Koblenz - Angehörige, die einen Menschen am Hirntumor haben gehen lassen müssen - aber auch Menschen, die einen Hirntumor haben. Jedenfalls hat mir das Treffen sehr gut getan.
Gramyo war auch dabei und lässt Euch grüssen. Leider geht es ihr gesundheitlich im Moment gar nicht gut (Krankenhaus).

Ende Juni haben wir wieder ein Treffen, bei Interesse meldet Euch bitte.
Liebe Grüße
Liisa
liisa
tinchen
15.06.2015 16:31:20
Eine Kerze zur lieben Erinnerung an Susanne

seit "Tausendfüßler" war sie mir eine Freundin im Forum ...

-------0--------
------00-------
------00-------
---XXXXX---
---XXXXX---
---XXXXX---
---XXXXX---
---XXXXX---
---XXXXX---
---XXXXX---
---XXXXX---

stille Grüße
tinchen
tinchen
liisa
16.06.2015 08:48:54
Walgesang hat doch ein Buch geschrieben, kann jemand ISBN und Titel mitteilen?
Liisa
liisa
sharanam..
16.06.2015 09:07:47
ISBN-10: 3735770711
ISBN-13: 978-3735770714
"die Blume in meinem Kopf" von Susanne K. Glück
sharanam..
Marie Marple
16.06.2015 18:19:57
Man kann sich das Buch auch fürs Kindle herunter laden bei A... Ich möchte jetzt keine "Werbung machen", das ist vielleicht nicht erlaubt...?

Liebe Grüße
Marie
in stillem Gedenken an Susanne
Marie Marple
liisa
18.07.2015 21:19:11
Hallo ihr lieben,
Es ist Zeit, unsere Sternenseite wieder hervorzuholen!
Nur kurz, weil ich vom handy schreibe,
Wir veranstalten immer wieder treffen für angehörige; es waren bzw sind auch tumorbetroffene dabei ,
Bei Interesse bitte pn mit Kontaktdaten
Lg an alle
Liisa
liisa
krimi
25.07.2015 17:53:19
Hallo Ihr Lieben,

heute erfuhr ich, dass khk007 am 05.05.2015 von uns gegangen ist.
Ich wünsche seinen Angehörigen viel Kraft und, dass sie liebe Menschen um sich haben.

Traurige Grüße
krimi
krimi
styrianpanther
25.07.2015 20:51:28
Liebe krimi !
Danke für deine Nachricht..so traurig sie auch ist :-((

lieber khk007-
auch ein Kämpfer für das Gute , Danke, dass du uns hier an deinem Leben hast teilhaben lassen.

Liebe Angehörige , euch alles Gute !
RIP

styrianpanther
styrianpanther
Hopehelp
25.07.2015 21:02:21
Lieber khk007 und Angehörige,

von dem Menschen den du geliebt hast, bleibt immer ein Teil zurück;
ein Teil seiner Wärme, ein Teil seiner Güte, ein Teil seiner Nähe
und alles von seiner Liebe.

" Wenn die Sonne des Lebens untergeht,
leuchten dafür die Sterne der Erinnerung."

Lieber khk007,
in Gedenken an dich: ein Kerzlein brennt, ein Seelenlicht für dich.

Ruhe in Frieden.


Stille Grüsse
Hopehelp
Hopehelp
Andrea 1
27.07.2015 18:35:00
Aufrichtige Anteilnahme für khk & Familie, wie auch Freunde...

Danke Krimi fürs Bescheid geben...
Andrea 1
Hopehelp
08.08.2015 17:28:42
Lieber Mats und Familie,

mein tiefempfundenes Beileid und aufrichtige Anteilnahme zu dem unfassbaren, schmerzvollen Verlust eures lieben Sohnes Felix.

Der Verlust eines geliebten Menschen, ist wohl die schmerzlichste Erfahrung die das Leben fůr einen bereithålt. Kein noch so gut gemeintes Wort kann darůber hinwegtrösten.

Der Weg des Lebens ist begrenzt, jedoch die liebevollen, dankbaren Erinnerungen sind unendlich, in diesen und euren Herzen wird euer lieber Felix immer weiterleben.

Ich wůnsche dir und deiner Familie für die kommende schwere Zeit aus tiefstem Herzen alles Liebe, gegenseitigen Halt, die erforderliche Kraft, liebe, verståndnisvolle Menschen an eurer Seite und dass ihr,
trotz der überwåltigenden Trauer, niemals die Hoffnung und Zuversicht verliert.

Ich habe neben der Kerze für meinen lieben Papa,
eine Kerze für euren lieben Sohn Felix angezündet.

In tiefer Betroffenheit,

stille,
mitfühlende,
traurige Grüsse

Hopehelp
Hopehelp
Hopehelp
08.08.2015 18:44:13
Liebe Mery und Familie,

in stillem Gedenken an deine liebe Schwester,
brennt eine Kerze.

"Eine Stimme die uns vertraut war schweigt.
Ein Mensch, der uns lieb war ging.
Was uns bleibt, sind Liebe, Dank und Erinnerung an viele schöne Stunden,Tage und Jahre".

Meine aufrichtige Anteilnahme zu dem schmerzvollen Verlust deiner lieben Schwester.

Stille,
mitfůhlende Grůsse

Hopehelp
Hopehelp
Hopehelp
09.08.2015 14:33:10
Liebe Juwel378 und Familie,

tief berührt,spreche ich euch mein herzliches Beileid und aufrichtige Anteilnahme zu dem schmerzvollen Verlust deiner lieben Mama aus.

Der letzte Abschied von einem geliebten Menschen ist der Moment,
in welchem wir ergriffen stille stehen und so arm an Worten des Trostes sind.
Es sind Augenblicke, in denen man innehält, Momente, die einen die eigene, unabwendbare Vergänglichkeit vor Augen führen.

Ich kann aus eigenen leidvollen Erfahrungen mitfühlen, wie hart dich und deine Familie dieser Schicksalsschlag getroffen hat.

Der Abschied, das Loslassen ist so unsagbar schwer.
Der einzigste Trost, deine Mama wurde von ihrem Leiden erlöst.
Möge die dankbare Erinnerung an alles gemeinsame Schöne helfen,
die Trauer zu überwinden.

Ich wünsche dir und deiner Familie von Herzen alles Gute, Zeit der Trauer und liebe Menschen welche euch auffangen, Verståndnis,Trost, Kraft und Halt geben.

" Die Hoffnung ist der Regenbogen
über den herabstürzenden Bach des Lebens."

Deine liebe Mama, mein lieber Papa sind nun fern,
aber immer sind irgendwo Spuren ihres Lebens, Gedanken, Bilder,Augenblicke und Gefühle. Sie werden uns immer an sie erinnern, sie nie vergessen lassen und sie leben immer in unseren Herzen weiter.

Ich bin in Gedanken bei euch und habe ein Kerzlein, ein Seelenlicht
für deine Mama angezündet.

Deinen Schmerz kann dir niemand nehmen, aber ich teile deine Trauer.

In tiefer Betroffenheit,

stille,
mitfühlende,
traurige Grüsse
nach Hessen

Hopehelp
Hopehelp
styrianpanther
10.08.2015 22:59:12
Ein symbolisches Licht
für dich Pascal

…………..()………….
……….. OOO……….
..……...OOOO……...
……..….OOO……....
………….OO………..
………..…O.…………
……...xxxxxxxxx………
………xxxxxxxxx………
..........xxxxxxxxx………
………xxxxxxxxx………
………xxxxxxxxx ……..
………xxxxxxxxx………

auch eine Kerze für Jannik,
der offenbar auch viel zu früh
gehen musste

…………...()…………
……….. OOO……….
..……...OOOO……...
……..….OOO……....
………….OO………..
………..…O.…………
……...xxxxxxxxx………
………xxxxxxxxx………
..........xxxxxxxxx………
………xxxxxxxxx………
………xxxxxxxxx ……..
………xxxxxxxxx………

und eine Licht
für den Freund von Kimmi

…………...()…………
……….. OOO……….
..……...OOOO……...
……..….OOO……....
………….OO………..
………..…O.…………
……...xxxxxxxxx………
………xxxxxxxxx………
..........xxxxxxxxx………
………xxxxxxxxx………
………xxxxxxxxx ……..
………xxxxxxxxx………

Mein Mitgefühl Euren Familien
und Freunden.

Liebe Familien und Hinterbliebenen,
öffnet Euch dem Mitgefühl anderer.
Stärkt Euch daran in den Zeiten der Trauer.

Meine Sicht als Betroffener ist...
mein Appell an euch ist...auch an mich
Merkt euch besonders die guten, schönen Dinge
erinnert euch an die wunderbaren Dinge

bahnt euch das Gute in eurem Kopf
lasst euch nicht abschrecken
lasst leidvolle Errinerungen langsam aber doch los-
lasst sie aus eurem Gehirn gehen
seid zuversichtlich und geht eure Lebenswege weiter

und seid guter Dinge

das wünsche ich Allen hier.
Einerseits mitfühlend traurig
über das Leid und die Erkrankung

und doch glücklich hier in diesen Gedanken
bei Euch zu sein.
Das macht für mich vieles Unverständliche
erträglicher und macht vielleicht Sinn

In meinen Gedanken bin ich bei Euch und sende euch Gutes
von Herzen

styrianpanther
styrianpanther
tinchen
26.08.2015 18:59:43
Es waren außer "Harry Bo" auch

"Eimac" und "Karimui",

die als "von dieser Krankheit BETROFFENE " dieses Forum
so bereichert und uns im Sommer vor 1 Jahr verlassen haben.

- Für sie alle 3 zur Erinnerung eine Kerze -

-------0--------
------00-------
------00-------
---XXXXX---
---XXXXX---
---XXXXX---
---XXXXX---
---XXXXX---
---XXXXX---
---XXXXX---
---XXXXX---


Wer für "Harry Bo" eine Kerze anzünden möchte, kann dieses auch unter folgendem link

http://trauer.rp-online.de/Traueranzeige/Frank-Heetfeld#/Gedenkkerzen

-
tinchen
Irmhelm
26.08.2015 19:14:34
schließe mich gerne an.
Karimui habe ich letztes Jahr im Mai in Köln beim Hirninformationstag getroffen. Er war voller Zuversicht. Eimac war mir persönlich nicht bekannt, aber seine Berichte waren ebenfalls eine Bereicherung.
Stille Grüße an alle
Irmhelm
Irmhelm
Andrea 1
26.08.2015 23:04:12
Hallo tinchen,
das finde ich schön, dass Du an sie erinnerst, gerade bei Harry Bo ist es genau Morgen schon 1 Jahr her, an dem er die "Seiten wechselte". Vor ein paar Tagen habe ich mich nämlich mal wieder auf Harry's & Frauchen's Urlaubsseiten von ihren wundervollen Urlaubsbildern berieseln lassen und da fiel es mir auf. Eimac und Karimui waren damals ziemlich zeitnah nacheinander gegangen und ich empfand es nicht nur menschlich gesehen als großen Verlust, auch hier für das Forum. Sie alle brachten auf ihre eigene Art sehr viel Erfahrungen und selbst durchlebtes hier rein. Gaben Denkanstöße und verbreiteten sehr viel Hoffnung, stärkten viele andere mit ihren Beiträgen und das selbst auch, wenn sie gerade frisch aus den OP-Sälen wiede rauskamen. So tapfer, so hilfsbereit und unermüdlich - voller Tatendrang. Keiner von ihnen wollte sich seinem Schicksal einfach so ergeben.
An euch drei denke ich sehr gerne, wie aber auch an einige andere, welche uns schon hier nicht mehr zugegen sind.
Wer weiß, vielleicht habt ihr euch alle auf der anderen Seite bereits getroffen und könnt euch unbelastet austauschen... ein schöner Gedanke, der mir gefällt.
An eure lieben Frauen und Familienangehörige denke ich ebenfalls, die euch die gesamte Zeit über bei euren Vorhaben unterstützten und an eurer Seite blieben so lange es ging. Fühlt euch herzlichst gedrückt von Andrea und Dankeschön an euch!
Andrea 1
Hopehelp
07.09.2015 17:08:57
Liebe Rosi (Bertschi) und Familie,

der Weg des Lebens ist begrenzt, die liebevolle Erinnerung jedoch unendlich.

Tief berührt, spreche ich dir und deiner Familie meine aufrichtige Anteilnahme und tief empfundenes Beileid zu dem schmerzvollen Verlust deines lieben Mannes Charly aus.

"Das schönste Denkmal das ein Mensch bekommen kann,
steht in den Herzen der Menschen".

Möge die Liebe derer, die dir in der kommenden,schweren Zeit beistehen, Kraft, Halt , Unterstützung, neuen Mut und neue Hoffnung geben.

Neben der Kerze meines lieben Papas,
brennt ein Seelenlicht für deinen Charly.
Ruhe in Frieden.


Stille,
mitfühlende Grüsse

Hopehelp
Hopehelp
liisa
07.09.2015 17:25:14
Ach Bertschi,
Liebe Rosi,
Ich bin fassungslos, in deinem letzten Beitrag hörte es sich so hoffnungsvoll an.
Aber so war es bei uns auch.
Ich drück dich ganz fest. Rosi, er hat es geschafft so wie mein tomm auch. Sie sind nur vorausgegangen. Es wird jetzt nicht leicht für dich.
Wir wohnen ja nicht weit voneinander. Hast du noch meine Nummer?
Dann reden wir ,
Alles Liebe und Stille Grüße
Deine jutta
liisa
Andrea 1
07.09.2015 21:12:12
Liebe Bertschi/Rosi und Familie, fühlt euch ganz lieb gedrückt.
Meine aufrichtige Anteilnahme... ich wünsche euch ganz viel Kraft, liebe helfende Menschen an eurer Seite, die euch auffangen und stützen.
Viel Mut für die kommende neue Zeit.
Es ist und wird sehr sehr schwer, aber er ist nicht völlig weg von euch. In euren Herzen ist er immer bei euch...
Stille Grüße auch von mir....
Andrea
Andrea 1
tinchen
07.09.2015 21:27:56
Liebe Rosi (Bertschi),

ich bin in Gedanken bei euch

-------0--------
------00-------
------00-------
---XXXXX---
---XXXXX---
---XXXXX---
---XXXXX---
---XXXXX---
---XXXXX---
---XXXXX---
---XXXXX---

Stille Grüße
tinchen
tinchen
liisa
09.09.2015 04:20:40
Liebe Schiffchen,
Mein aufrichtiges Beileid für dich und deine Familie.
Ich weiß, was du durchgemacht hast. Für die kommende Zeit wünsche ich dir viel Kraft und die Unterstützung deiner Familie und Freunde.
Stille Grüße
Liisa/jutta
liisa
tinchen
09.09.2015 14:26:30
Liebe Schiffchen,

eine Kerze für deinen lieben Mann

-------0--------
------00-------
------00-------
---XXXXX---
---XXXXX---
---XXXXX---
---XXXXX---
---XXXXX---
---XXXXX---
---XXXXX---
---XXXXX---

Stille Grüße
tinchen
tinchen
dirlis
15.09.2015 10:48:37
.. .........Dirk
......28.07.1971
........Geboren
..........gelebt
......30.05.1993
......gemeinsam
......11.12.2012
.....Glioblastom
Schicksal getragen
.....10.09.2014
.....verstorben
.........traurig
............für
.........immer
.....im Herzen
......... Dirlis
.............&
........die Kids
dirlis
Andrea 1
15.09.2015 13:23:42
Fühlt euch lieb gedrückt liebe Dirlis und Kinder...
Es bleibt unbegreiflich und schwer.
Andrea 1
styrianpanther
28.11.2015 12:33:21
Hallo , ich gebe traurig bekannt, dass

die tapfer Kriegerin des Lichts

Sandra Schmitt aus Würzburg.
bekannt unter dem Pseudonym
Chaoskatze mit ihrem eigenen Blog

https://chaoskatze.wordpress.com/

gegangen ist. Ich erinnere mich an ihr neugierig freundliches und
beharrlich interessiertes Wesen, dass ich immer wieder mal
bei den Hirntumortagen (besonders Würzburg)
und auch bei den gemeinsamen Abendessen treffen durfte.
Es bedurfte zum Schluss kaum einer Sprache
um trotz dem zum Ausdruck zu bringen, wie lebensfroh Sandra war.

aus einem treffenden Blog Nachruf über CHAOSKATZE
https://chaoskatze.wordpress.com/2015/05/07/hm-ja/#comments

"...Ein letzter Pfotenabdruck hat sich still und leise im Novembernebel verloren..."....

Die Chaoskatze ist heute morgen eingeschlafen und wird von nun an ewig weiter schlafen.

Ihr letzter Pfotenabdruck mag sich heute verloren haben. Ihre Spuren werden sich sicher nicht so schnell verlieren, nicht in den Köpfen und Herzen derjenigen, die ihre Geschichte verfolgt haben, und wohl schon gar nicht derjenigen, die sie persönlich kannten, zu denen ich leider nicht mehr zählen konnte.

Ihren Blog habe ich über Jahre verfolgt, und sie ist mir auf besondere Weise nahe gewesen. Ihr Umgang mit einer Erkrankung, von der schon lange feststand, dass sie sie eines nicht zu fernen Tages umbringen würde, ist beispielhaft dafür, wie aufrecht man das tun kann, ohne sich aufzugeben. Ich möchte nicht von Kampf reden, ich mag dieses Wort in einem solchen Zusammenhang nicht, sie hat es meines Wissens auch selbst nicht benutzt. Aber sie ist ihren Weg stets mit erhobenen Haupt gegangen. Sicher so speziell kein Weg für jeden, aber sehr bedenkenswert. Sie hat mich vieles gelehrt, und das dürfte vielen anderen ebenso gegangen sein, und dafür bin ich ihr dankbar. Nicht viele hinterlassen in einem viel längeren Leben so tiefe Eindrücke.

Ich hoffe, Ihre Geschichte wird uns erhalten bleiben, zum Nachlesen für die, die sich mit ihr verbunden fühlten, und zum Entdecken für andere, vielleicht auch als Anregung für den Umgang mit einer ähnlichen Lage.

Ihr Tod erfüllt mich mit großer Trauer. Dass sie friedlich und zuletzt ohne großes Leid gehen durfte, ist ein kleiner Trost. Ich denke an ihre Angehörigen, die, die ihr persönlich nahe standen, und die vielen anderen, die sich ihr verbunden fühlten und fühlen. Ich wünsche ihnen Kraft und Trost.

Wenn es einen Katzenhimmel mit Metalbands und Motorrädern gibt, wird sie genau dort sein.


Dem ist nichts hinzuzufügen
RIP liebe Sandra.

stryianpanther
voll traurig

PS: und wer möchte kann sich einen Film über sie und andere mutige junge Menschen anschauen. Titel der 2 teiligen ARD DOku über ganz besondere jungen Menschen. "Dies bisschen Leben" kann gesucht und gefunden werden
styrianpanther
krimi
28.11.2015 16:11:59
Hallo styrianpanther,

vielen Dank dafür, dass du uns informiert hast.
Auch ich habe den Blog verfolgt. Ich fand sie sehr beeindruckend.
Bis auf eine kurze Begegnung auf einem der Infotage kannte ich sie nicht näher.

Sie wird mir als "besonders" in Erinnerung bleiben.
Ihren Angehörigen wünsche ich Kraft und Trost durch das was Sandra vorgelebt hat.

Traurige und stille Grüße
krimi
krimi
Tulpe15
28.11.2015 18:06:07
Das macht mich so trauchig :(
Der Familie wünsche ich viel Kraft von Herzen.

Stille Grüße
Tulpe15
Mayla
30.11.2015 09:28:49
Der Pfarrer unserer Kirchengemeinde gibt die Osterkerze des vergangenen Jahres an Familien, wo er der Meinung ist, das diese Menschen die in einer extremen Situation sind, die Kerze gut gebrauchen können. So füllt die Flamme unsere Augen mit Wärme und unsere Herzen mit Hoffnung. Sie erfüllt einen Dienst. Sie wird nicht im Gotteshaus gehortet und irgendwann unverbrannt entsorgt.
Dieses Jahr haben wir sie bekommen und dankbar angenommen.
In den dunklen Abendstunden werden wir sie für die Chaoskatze brennen lassen.

"Es war zu früh - sagt das Herz
Du fehlst uns so sehr - sagt die Liebe
Wir sehen uns wieder - sagt die Hoffnung
Und wer sagt - so ist das Leben
der weiß nicht, wie weh das tut"

Hallo Chaoskatze,
du kannst die Metalmusik hören bis sie leer ist ;)
Du kannst dir Tatoos stechen lassen bis die Farbe da oben ausgeht,
aber zerschrotte nicht die Motorräder! lass mir bitte eines übrig... ;)
Mayla
Andrea 1
30.11.2015 20:38:07
Ruhe in Frieden liebe Chaoskatze / Sandra...
Deinen Angehörigen und Freunden mein aufrichtiges Mitgefühl.
Andrea

PS: Dankeschön stryianpanther auch wenn diese Nachricht für uns betrüblich ist, es ist wichtig zu wissen - traurige Grüße zurück.
Andrea 1
liisa
07.02.2016 18:31:22
Tinchen ,
Ich drücke dich ganz fest.
Ich will diesen Anlass nehmen, um unsre sternenseite wieder hervorzuholen!
Wenn Alle derzeit aktiven forianer nachlesen, wissen Sie warum!
liisa
styrianpanther
29.04.2017 11:32:22
In Gedanken bei Katrin D.
Hier Shakyra4444
geb. am 15.01.1974 , verstorben am 19.02.2017

Liebe Katrin, Wegbegleiterin und Kämpferin,
ich denke an die gemeinsamen Stunden bei den​ INFORMATIONSTAGEN und unser zufälliges erstes Treffen in Düsseldorf. Ich bin sehr traurig, dass wir uns so nicht mehr treffen können, aber ich bin mir sicher, dass deine wunderbare Seele, dein Bewusstsein weitergeht. Mein Mitgefühl deinen Angehörigen und Freunden ...
styrianpanther
Andrea 1
30.04.2017 11:00:41
Lieber styrianpanther, danke für deine traurige Bekanntmachung.
Ich kannte sie nicht, aber wenn ich sehe, wie jung sie noch war... Sehr traurig!
Mein Beileid für ihre Angehörigen und Freunde...
Andrea
Andrea 1
fefele
30.04.2017 20:14:00
Run free shakyra.
-------------------------------
fefele
Diagnose Astro 2
ED 2009, 1 Rezidiv 2016

Ein Kranker soll nicht ein "Gezeichneter",
sondern ein "Erwachender" sein.
Dr. Ebo Rau
fefele
Elma
02.05.2017 06:06:34
Mein Mann verstarb am 25.03.17 zwei Jahre und acht Monate nach der Glioblastom-Operation. Er wurde immer müder und ist dann zu Hause nach nur einwöchiger Bettlägerigkeit einfach eingeschlafen. Wir vermissen ihn sehr.
Elma
Andrea 1
02.05.2017 08:40:45
Liebe Elma mit Familie,
ich weiß, dass bringt euch deinen Mann und euren Vater nicht zurück, dennoch mein herzliches Beileid für euch.
Ihr werdet einen Weg für euch finden, wie ihr künftig damit klar kommt.
Fühlt euch lieb gedrückt...
Andrea 1
Lenchen
17.05.2017 09:50:19
Ihr lieben MitstreiterInnen!

Mein Mann ist am 14.05.2017 nach 2 Jahren und 5 Monaten eingeschlafen.
Ich habe ihn bis zu letzte zuhause gepflegt. Nun bin ich mit 33 Jahren verwitwet. Der Schmerz ist kaum auszuhalten. Er fehlt mir so sehr.

lg Marlene
-----------------------------------------------------------------------------------------------
--> ED 01/2015 (MGMT neg.)
--> OP (Komplettresektion) + Standardtherapie nach Stupp + Bestrahlung;
--> 5 weitere Zyklen Temodal zur Erhaltung bis Rezidiv 04/2016;
--> OP (Teilresektion) + Temodal metronomisch + Methadon;
--> Progress 12/2016;
--> Verschlechterung des Allgemeinzustandes unter Avastin 01/2017;
--> seit 16.02. Nivolumab/Ipilimumab niedrigdosiert - off label;
--> keine Therapie mehr aufgrund Verschlechterung;
Lenchen
Mayla
17.05.2017 10:28:15
Liebe Marlene,
vielleicht ist das Leben mit einem Pilz vergleichbar.
Ein Pilz ist eigentlich nicht der Pilz den wir sehen. Was wir sehen ist nur der Fruchtkörper. Der eigentliche Pilz ist eine ungeahnt große und nicht genau vermessbare Verflechtung unter der Erde. Das Mycel. Dieses Mycel bringt Fruchtkörper hervor. Die uns bekannten Pilze. Dabei sind manche groß und manche klein. Es gibt manche, die werden alt und dabei groß. Andere beginnen schon zu welken, obwohl sie noch Pilzzwerge sind. Wieder andere, kommen krumm und schief hervor. Manche werden von unvorhersehbaren Ereignissen beschädigt, können aber weiterleben. Und nicht zuletzt, gibt es jene, die ganz unvorhergesehen gepflügt werden und verschwinden ins Unbekannte. Und all diese verschiedenen Möglichkeiten, all diese gangbaren Wege, berühren und treffen nur den Pilz. Nur die Frucht. Die Form. Das Mycel bleibt unberührt und bringt unbeeindruckt von der Welt der “Früchte und Formen” immer neue Pilze hervor. Der Kreislauf wird nie enden. Die Frucht vergeht, ohne wirklich zu sterben. Denn das was die Frucht ermöglicht, die Form mit Leben füllt, ist so unendlich viel mehr. Und selbst wenn alle Früchte auf einmal dahin gerafft werden würden, und dem Myzel tiefe Wunden geschlagen werden, würde es sich doch über kurz oder lang wieder zu einem großen Verbinden um dann von Neuem Früchte hervorbringen. Nicht das Leben, sondern die Form stirbt. Dies ist die Botschaft des großen ICH. Dieses Wissen vom Kopf ins Herz zu bekommen, ist das Ende der Angst, ist die Befreiung.

Lass diese Erinnerungen an das gemeinsam Erlebte und die schönen Augenblicke in deinen Kopf und tief ins Herz hinein. Sei dankbar für das Erlebte und das was er an Spuren zurückgelassen hat. Die Trauer in Zuversicht umkehren ist Arbeit und erfordert Kraft, Zuversicht, Geduld und Ausdauer. Ich wünsche dir Lichtwesen die dich unermüdlich dabei begleiten. Lerne, wenn die Zeit da ist, dankbar für diesen intensiven gemeinsamen Weg zu sein.
Alles Liebe Mayla
Mayla
Lenchen
17.05.2017 12:47:41
Liebe Mayla!

Vielen Dank für deine schönen Worte. Ich muss schon wieder weinen, weil sie mich so berühren.

Alles Liebe, Marlene
-----------------------------------------------------------------------------------------------
--> ED 01/2015 (MGMT neg.)
--> OP (Komplettresektion) + Standardtherapie nach Stupp + Bestrahlung;
--> 5 weitere Zyklen Temodal zur Erhaltung bis Rezidiv 04/2016;
--> OP (Teilresektion) + Temodal metronomisch + Methadon;
--> Progress 12/2016;
--> Verschlechterung des Allgemeinzustandes unter Avastin 01/2017;
--> seit 16.02. Nivolumab/Ipilimumab niedrigdosiert - off label;
--> keine Therapie mehr aufgrund Verschlechterung;
Lenchen
PinkeSocke
17.05.2017 16:46:14
Liebe Marlene,
So schöne Worte wie Mayla hier immer findet habe ich leider nicht.
Es tut mir sehr leid. Ich kann dir nur wünschen, dass deine Trauer sich irgendwann in liebevolle Erinnerung wandelt.
Für die kommende Zeit wünsche ich dir viel Kraft.
LG PinkeSocke
PinkeSocke
Andrea 1
18.05.2017 12:25:59
Liebe Marlene, einfach nur stille Grüße...
Andrea 1
Lenchen
18.05.2017 17:27:52
Vielen lieben Dank an euch!
-----------------------------------------------------------------------------------------------
--> ED 01/2015 (MGMT neg.)
--> OP (Komplettresektion) + Standardtherapie nach Stupp + Bestrahlung;
--> 5 weitere Zyklen Temodal zur Erhaltung bis Rezidiv 04/2016;
--> OP (Teilresektion) + Temodal metronomisch + Methadon;
--> Progress 12/2016;
--> Verschlechterung des Allgemeinzustandes unter Avastin 01/2017;
--> seit 16.02. Nivolumab/Ipilimumab niedrigdosiert - off label;
--> keine Therapie mehr aufgrund Verschlechterung;
Lenchen
Ennie
19.05.2017 17:28:56
Hallo, auch mein Mann, alter 34 ist am 04.04.17 verstorben.
Diagnose Astrzytom 3. Leider saß es auch im Hirnstamm.
Wir haben seid 2011 gekämpft... da war es "nur" grad 2 ... 2015 dann ein rezidiv Grad 3 und ein kleiner Punkt im Hirmstamm.
Beide op's verliefen gut nur konnte bei der 2 Op nicht alles entfernt werden! Bestrahlung und Chemo folgten.
Er hatte immer so gekämpft... bis es im diesen Jahr ende Januar alles schlechter wurde.
Er bekam eine linksseitige hemiparese und und und....

Es ist so unwahr... es tut so weh...
Wir haben 2 kleine Kinder die nun ohne ihren Papa groß werden müssen
Ennie
Mayla
19.05.2017 18:08:35
Liebe Ennie,
immer wenn du euren Kindern von ihrem Papa erzählst, sollen Sonnenstrahlen in euren Herzen leuchten. Wenn ihr bei Dunkelheit in den Himmel schaut und die Sterne leuchten seht, dann seid gewiss, von dem hellsten Stern schaut er hinunter und wird glücklich sein, wenn ihr es seid. Was für immer bleibt, sind Liebe und Erinnerungen und in euren beiden Kindern lebt ein Teil von ihm weiter.
LG Mayla
Mayla
Ennie
19.05.2017 23:34:45
Danke Mayla
Ennie
Lenchen
21.05.2017 18:02:21
Liebe Ennie! Ich fühle mit dir! Lg Marlene
Lenchen
Ennie
21.05.2017 23:55:05
Danke Marlene.... Ich fühle auch mit dir :(
Lg
Ennie
Andrea 1
24.05.2017 10:05:32
Liebe Ennie,
stille Grüße auch von mir und eine virtuelle Umarmung. :-(
Andrea 1
Sternchen1
24.05.2017 10:51:57
Liebe Ennie und liebe Lenchen,
Auch von mir stille Grüße
Sternchen1
NACH OBEN