www.hirntumorhilfe.de
Herzlich willkommen im Forum der Deutschen Hirntumorhilfe!

Thema: Astrocytom am Hirnstamm-seit 13 Jahren

Astrocytom am Hirnstamm-seit 13 Jahren
Bini
08.05.2001 19:51:41
Ich schicke meine Sachen jetzt nach New York zu Dr.Patrick Kelly. Wer kennt ihn?
Wer kennt Möglichkeiten ausser OP ,hörte etwas über Gentherapie.
Bini
Beate[a]
12.05.2001 23:08:32
Mein Sohn ist jetzt acht Jahre alt und lebt ebenso lang mit einem Astrozytom WHO Grad I in Hirnstamm-Nähe. Er wurde Ende 1994 subtotal operiert. Der verbliebene Tumorrest ist bis heute unverändert geblieben. Da wir ständig in der Angst leben, daß er wieder erneut wachsen könnte, bin ich sehr an Informationen über Experten auf diesem Gebiet interessiert. Melde Dich bitte wieder, wenn Du etwas aus New York weißt, oder aus eigener Erfahrung berichten kannst.
Viele Grüsse von Beate
Beate[a]
Andrea[a]
21.05.2001 23:24:46
Würde gern die genaue Adresse erfahren von Dr.P. Kelly.
Andrea[a]
Maike[a]
09.07.2001 22:05:17
Können Sie uns weiterhelfen?
Die Kurzgeschichte über Maike haben wir oben niedergeschrieben. Wenn
Ihr Fall ähnlich ist, sollten wir Kontakt aufnehmen. Danke.
Maike[a]
NACH OBEN