www.hirntumorhilfe.de
Herzlich willkommen im Forum der Deutschen Hirntumorhilfe!

Thema: Augenarzttermin bei Hypophysentumor

Augenarzttermin bei Hypophysentumor
Simonenolte4
04.02.2018 21:27:15
Guten Abend, ich habe am Dienstag einen neuen Augenarzttermin. Wie mir meine Klinik empfohlen hat, soll ich dort meine Befunde über den Tumor gleich zeigen, oder auf die Meinung vom Arzt warten?
Simonenolte4
asteri1
05.02.2018 05:48:29
Wenn Dich Göttingen zum Augenarzt schickt, würde ich das dann auch gleich so bei Terminvergabe kommunizieren. Ich würde meinen Arztbefund auch mitnehmen- und den Arzt dann fragen, ob dieser gebraucht wird. Meistens sind Augenärzte jedoch in großer Eile und haben wenig Zeit.
asteri1
Harte Nuss
05.02.2018 16:24:56
Ich würde auch gleich alle Befunde mitnehmen. Mein Augenarzt war froh, weil er dann auch eine genauere Linse und Gesichtsfeld (regelmäßig) angeordnet hat.
Harte Nuss
Simonenolte4
07.02.2018 07:53:34
Guten Morgen, Ich war gestern beim Augenarzt.Gesichtsfeld ist rundherum eingeschränkt. Im September muss ich wieder zum Augenarzt wenn das immer noch eingeschränkt ist, geht es nach Göttingen bin die Augenklinik
Simonenolte4
Hopeness
07.02.2018 12:33:22
Bei vielen gibt es eine Sichtfeldeinschränkung, die einen Hirntumor haben oder hatten. Die meisten merken es nur nicht, dabei kann man es relativ einfach selbst zu testen.

Alles Gute
Hopeness
Simonenolte4
07.02.2018 13:08:45
Wie kann man das selbst testen?
Simonenolte4
Stöpsel1
07.02.2018 17:15:25
@hopeness,
Bist du beruflich in diesem Bereich tätig, dass DU für die Gesichtsfeldkontrollen einen RELATIV EINFACHEN Test dafür kennst und du damit aus eigener Erfahrung sprichst. Da bin ich echt gespannt wie diese Tests gemacht werden können. Werde ich dann dochauch glatt meiner mich stets überprüfenden Augenärztin mitteilen.
Stöpsel1
Prof. Mursch
07.02.2018 17:27:06
Sie schauen einem Ihnen gegenüberstehenden Menschen konsequent auf die Nase. Er führt seine Hände von einer Position hinter Ihrem Kopf von aussen in Ihr Gesichtsfeld. Dabei bewegt er die Finger. Sie sagen, wann Sie die Fingerbewegung wahrnehmen. Grobe Gesichtsfelddefekte sieht man so. Ersetzt den Augenarzt selten.


Prof. Dr. med. Kay Mursch
Neurochirurg
Zentralklinik Bad Berka
Prof. Mursch
Stöpsel1
07.02.2018 18:03:23
@Prof.Dr.Mursch,
Dankeschön für ihre Info.So in Etwa kannte ich diesen GROBEN Test.
Denke jedoch und weiß es leider aus eigener jahrelanger Erfahrung, dass bei bereits festgestellter Gesichtsfeldeinschränkung immer eine genaue Augenarzt Kontrolle zulassen muss, da man Veränderungen ob negativ oder vielleicht auch mal positiv nicht wahrnimmt ( so geht es mir zumindest).
Halte es deswegen bei heiklen Tumorlagen augenärztliche Kontrollen als wichtig,auch wenn diese Untersuchung anstrengend werden kann.

für alle Betroffenen, ich wünsche euch diesbezüglich keine zu schnellen negativen Veränderungen - nur beste Testergebnisse
Lg Stöpsel
Stöpsel1
Hopeness
07.02.2018 20:06:44
Lieber Stöpsel

Es freut mich dass es dir wieder besser geht!

Bei der allerersten Untersuchung meines Hausarztes, der mich aufgrund meiner Symptomatik ins MRT schickte, wurde mein neurologischer Status überprüft. Neben der motorischen Untersuchung, gehörte auch die von Professor Mursch beschriebene Methode zur Kontrolle des Gesichtsfelds.

Genau die selbe Untersuchung wurde eine Woche später bei meiner ersten Vorstellung beim Neurologen gemacht und nochmals zwei Wochen später durch meinen Neurochirurgen überprüft.

Drei Monate später wurde die selbe Untersuchung nochmals bei meiner stationären Aufnahme vor der OP gemacht. Gröbere Defekte können so problemlos ausgeschlossen werden und diese Untersuchung gehört zur Standardkontrolle des neurologischen Status bei Verdacht, oder Diagnose eines Hirntumor.

Wenn einem wie mir z.B. wegen Epileptischer Anfälle die Fahrerlaubnis entzogen wurde, ist der Besuch beim Augenarzt zur Überprüfung des Gesichtsfelds nach der Operation alternativlos. Ich kenne also alle Varianten sehr gut und bin sehr froh darüber, dass ich in dieser Hinsicht keinen Defekt hatte und habe.

Ich darf deshalb seit Montag und nach 9 Monaten ohne Fahrerlaubnis wieder am Strassenverkehr teilnehmen. Wie ich das vermisst habe...
Hopeness
Simonenolte4
08.02.2018 06:40:54
Guten Morgen soll ich bis Sepember Warten mit einer neuen Kontrollen?...
Simonenolte4
Stöpsel1
08.02.2018 09:07:49
@Simonenolte4,
dir wurde ja wohl anfangs von den Nurochirurgen nahegelegt dein Gesichtsfekd vom Augenarzt prüfen zu lassen. Das hast du nun hinter dir, leider auch mit Einschränkungen. Der Augenarzt will dich ja von sich aus weiter gesichtsfeldmässig kontrollieren. Wann wollen dich den die Neurochirurgen wieder mit Bildmaterial ( MRT + Augenbefunde) sehen?
Da würde ich persönlich keinen Anlass sehen, vor September es nochmals von dir aus prüfen zu lassen. Mache dich damit nicht " verrückt"....
Mir persönlich wurdevon meinen NC gesagt, dass in meinem Fall 1/4 jährlich Gesichtsfeldmessungen und viele andere Sachen von den Augen geprüft werden sollen. - habe allerdings einige Meningeombereiche in meiner Rübe, wegen der Lagen .
Hoffe, dass ich dir ein wenigdeiner berechtigten Angst nehmen konnte.
Alles Gutefür dich und vertraue auch mit deinem Augenarz, denn da wird ja dann auch eine bestimmte Augenklinik mit einbezogen- wenn ich es nicht falsch verstandenhabe.
Lg Stöpsel
Stöpsel1
KaSy
08.02.2018 23:09:40Neu
Liebe simonenolte4,
da das Gesichtsfeld Einschränkungen aufweist, solltest Du den Rat des Neurochirurgen befolgen, wann er Dich in diesem Fall sehen möchte. Sollte er nichts dazu gesagt haben, würde ich dort anrufen oder eine E-Mail senden und den Befund mitteilen.

Der Augenarzt geht davon aus, dass sich das Gesichtsfeld nur sehr, sehr langsam ändert und so ist aus seiner Sicht der Kontrolltermin in gut einem halben Jahr ausreichend.

Mich wundert ein wenig, dass der Augenarzt nur die Augenklinik erwähnt hat, aber Dir nicht den Rat gegeben hat, den Neurochirurgen aufzusuchen, da die Ursache im Gehirn und nicht allein im Auge zu suchen ist.

Alles Gute!
KaSy
KaSy
Simonenolte4
09.02.2018 06:35:34Neu
Guten Morgen mein neuer Termin in der neurochirurgischen Abteilung ist im Oktober mit MRT.
Simonenolte4
Simonenolte4
09.02.2018 16:06:00Neu
Habe mit Göttingen gesprochen, es muss jetzt geschaut werden warum ich so viel Kopfschmerzen und wo die Gesichtsfeldeinschränkung herkommt
Simonenolte4
Simonenolte4
16.02.2018 07:51:31Neu
Guten Morgen habe am 26.02 Augenkliniktermin in Göttingen
Simonenolte4
Simonenolte4
18.02.2018 12:50:05Neu
Liebe KaSy ich bin echt mal gespannt was am 26.02 rauskommt.
Simonenolte4
NACH OBEN