www.hirntumorhilfe.de
Herzlich willkommen im Forum der Deutschen Hirntumorhilfe!

Thema: Chemotherapie bei chronischer. Hepatitis B?

Chemotherapie bei chronischer. Hepatitis B?
Agacinka1911
07.06.2024 16:16:47 Neu
Hallo zusammen,
Ich bin neu hier im Forum und brauche ein wenig Hilfe.

Am 26.04 wurde bei mir, 50J, weiblich, eine Resektion durchgeführt (Glioblastom, IDH Wildtyp, nicht methyliert).Der endgültige molekularpathologische Befund liegt erst jetzt der Klinik vor.
Am 05.6 sollte die strahlen/ chemotherapie beginnen, allerdings teilte mir der Oberarzt mit, dass aufgrund meiner Hepatitis B erkrankung (chronisch verlaufend) die Nebenwirkungen der Temozomolid therapie höher wären (mögliche Reaktivierung der Hepatitis bis zur Leberversagen). Fernerspicht die chemotherapie aufgrund der fehlenden Methylierung nicht so gut an.
Die chemo wurde aussetzt.
Har jemand von euch handliche Erfahrungen gemacht? Gibt es Alternativen zu Temozomolid? Bin für jede Hilfe dankbar.
Agacinka1911

 

Antworten nur für eingeloggte Benutzer sichtbar
Nur angemeldete Nutzer können die Antworten auf diesen Beitrag sehen. Bitte loggen Sie sich ein oder melden Sie sich mit einem neuen Account an.
 

 

NACH OBEN