www.hirntumorhilfe.de
Herzlich willkommen im Forum der Deutschen Hirntumorhilfe!

Thema: Gesichtsschwellung nach Strahlentherapie

Gesichtsschwellung nach Strahlentherapie
Sternchen21
15.07.2021 18:04:11Neu
Hallo miteinander,
Nach 6 Wochen Strahlentherapie (Keilbeinflügelmeningiom) hatte ich die üblichen Nebenwirkungen. Das heißt, Hautprobleme, Schwellung des rechten Auges, Übelkeit… die Ärzte sagten das ist normal und gaben mir Cortison.
Danach ging ich auf Reha und setzten auch das Cortison ab. Hier meine Frage: wie lange wart ihr erschöpft und müde. Auch schwillt meine Rechte Gesichtshälfte oft an. Kennt das jemand? Vor allem wenn mir etwas zu viel wird bzw. Ich Reizüberflutet bin. Ich muss dazu sagen, dass die Bestrahlung 4 Monate her ist, ich jedoch schon 1 Jahr krank bin, da bei mir 4 Tumore gefunden wurden. Zwei wurden operativ entfernt, der dritte bestrahlt und der Vierte wird beobachtet. Ich würde mich über Erfahrungsaustausch freuen.
Sternchen21
NACH OBEN