www.hirntumorhilfe.de
Herzlich willkommen im Forum der Deutschen Hirntumorhilfe!

Thema: Gewichtszunahme unter Temozoolomid/Levetiracetam?

Gewichtszunahme unter Temozoolomid/Levetiracetam?
Clasil
06.10.2018 10:21:39Neu
Hey... Langsam frage ich mich... was mach ich falsch?
Ich esse weniger als vor der Erkrankung und nehme gefühlt (leider auch sichtbar) jeden Tag ein halbes Kilo zu.... grrrrrr.... War so stolz auf meine Figur und nun hab ich langsam keine Lust mehr zu essen. Liegt es an den Tabletten und geht das wieder weg? Oder muss ich mich demnächst durch die Welt mugeln?
Hat jemand Erfahrungen damit?
Clasil
MatzeBW01
06.10.2018 11:09:08Neu
Ganz ehrlich stelle ich mir die gleiche Frage. Zu Beginn schob ich die Kilos auf das Kordison. Aber auch ohne Kordison und nur mit Temidal/Levetiracetam werde ich immer schwerer und runder, sichtbar wie messbar. Apetitt bei mir auch eher gehemmt zumindest während der Zeit im Krankenhaus. So lebt man dann zwischen Ende und Endlosigkeit......
MatzeBW01
Madze
06.10.2018 13:11:51Neu
So unterschiedlich kann das sein. Mein Mann isst und isst und nimmt nicht zu. Ich wäre froh, hätte er paar Kilos mehr. Von mangelndem Appetit kann er auch nicht sprechen, eher das Gegenteil.
Madze
LinaK
06.10.2018 22:56:45Neu
Ich "darf" dazu auch noch Mirta TAD futtern. Mein Appetit hat sich quasi halbiert, aber abnehmen ist nicht. Vor der OP konnte ich an einem Abend schon mal eine ganze Tafel Schokolade verdrücken. Jetzt reichen mir 2 Stücke. Aber abnehmen? Nö. Vermutlich hat mein Körper den Kalorienverbrauch eingestellt.
Grüßle Lina
LinaK
mona
07.10.2018 08:33:52Neu
Hallo,

ich nehme auch das Levetiracetam,eine Gewichtszunahme ist auch bei mir vorhanden obwohl ich weniger esse wie vorher....

Lg mona

ALLES ist positiv und negativ....
mona
TumorP
07.10.2018 10:47:22Neu
Meine Frau nimmt seit ca. 3,5 Jahren Levetiracetam, keine größeren Veränderungen bzgl. des Gewichtes. Derzeit 2500 mg - davor ca 2 Jahre 3000 mg, zeitweise 4000 mg.
TumorP
Likiniki
10.10.2018 20:26:21Neu
Mir ging es unter temodal und Levi genau so. Aufgegangen wie ein hefeklos. Ich vermute aber fast es lag am temodal. Levi hatte ich schon 6 Monate vor der chemo und da war alles normal.
Likiniki
Clasil
11.10.2018 04:34:52Neu
Das beruhigt mich zwar, aber dann geht das wohl so weiter bei den Zyklen die jetzt folgen? Das ist doch Mist... Bleibt einem denn nichts erspart?
Clasil
NACH OBEN