www.hirntumorhilfe.de
Herzlich willkommen im Forum der Deutschen Hirntumorhilfe!

Thema: Gliablastom,Grad 4

Gliablastom,Grad 4
Schuschu
28.11.2000 14:39:29
Mein Vater wurde nach Ausfallerscheinungen in der linken Körperhälfte und unsinnigen Krankenhausaufenthalten von drei Wochen und einem großen Krampfanfall in einer neurochirurgischen Klinik operiert. Die Diagnose lautete Gliasblastom, Grad 4. Die Ausfallserscheinungen sind zu einer linksseitigen Lähmung mutiert. Als Erklärung wurde vorgebracht, daß Hirngewebe weggeschnitten wurde. Meine Frage gilt den Rehabilitationschancen für meinen Vater und den generellen Zukunftserwartungen. Momentan befindet mein Vater sich im Krankenhaus, therapeutisch im zweiten Drittel der Strahlentherapie. Über die Medikamentation haben sich meine Eltern nicht aufklären lassen. Er bekommt Kortison, daß immer höher dosiert wird, Schlafmittel und ein Mittel zur Blutverdünnung.
Schuschu
Susanne[a]
30.11.2000 22:12:30
Liebe Schuschu
bitte lese dir die Seiten der Deutschen Hirntumorhilfe durch . Geh zu den Ärzten und stelle deine Fragen . Lass dich nicht abwimmeln . Hole dir auf jedenfall eine zweite Meinung ein .Setz dich mit der Krankheit deines Vaters auseinander . Damit du weißt , was auf dich zukommt , und du Kraft gewinnst weiterzumachen .
Aus der Ferne kann man dir leider keine konkrete Antwort auf deine Fragen geben .
Habe auch für meine Mutter gekämpft .
Alles Gute für deinen Vater deiner Mutter und für dich
Susanne
Susanne[a]
NACH OBEN