www.hirntumorhilfe.de
Herzlich willkommen im Forum der Deutschen Hirntumorhilfe!

Thema: Glioblastomrezidiv inoperabel

Glioblastomrezidiv inoperabel
oli42
09.08.2017 18:56:48Neu
Hallo zusammen.meine mann 47 Jahre alt wurde am 5.9.2015 operiert glioblastom gefunden er hat alles mögliche gemacht,Bestrahlung Chemo mit temolozomid von April 2016 keine Tumor zusehen..war alles gut bis Juni 2017 der Shock.Tumor wider gewachsen .temolozomid Juli 1 Wochea nfang August 1 Woche temolozomid dann würde ihm sehr schlecht und wieder MRT.am 7 August. Heute Telefon Gespräch mit Ärztin ,Tumor wir nicht mehr operiert ..
Was soll ich machen vieleicht können sie mich einen ratt geben ich weiss nicht weiter.
Danke .
oli42
alma
09.08.2017 19:37:38Neu
Ich nehme an, das TMZ hat nicht lange genug gewirkt.
Hat die Ärztin von einer weiteren Behandlungsoption außer OP gesprochen?
Die Frage der Operabilität kann man mit einer Zweitmeinung klären. Ich würde mir aber vorher die Bilder zeigen lassen. Vielleicht sind sie überzeugend genug, um von der Idee Abstand zu nehmen.
Eine OP ist in dem Moment nicht mehr die Therapie der ersten Wahl, wo sie
zu viel zerstört und so die Erhaltung einer gewissen Lebensqualität verhindert.
Ich würde mich außerdem erkundigen, was die Ärzte nun als Behandlung vorschlagen und mir das genau erklären lassen.

LG, Alma.
alma
oli42
09.08.2017 19:46:42Neu
Hallo Alma ,

ich hab leider keine bilder ,Am 07.08. bei erneutem MRT war der Tumor noch größer geworden.(am 5.09.2015 Diagnose eines Biofrontales Glioblastom WHO grad IV mit Balken-Infiltration IDH-1) .... ich wurde morgen in klinikum fahren die CD zu holen aber ich glaube ich bekomme keine ohne meine mann,Ärztin hat emfohlen einen andere Chemoterapie aber keine Avastin..


LG Olivia
oli42
alma
09.08.2017 22:22:32Neu
Ihr habt das Recht auf eine Zweitmeinung. Deshalb müssen die Ärzte euch sämtlich Unterlagen (teils in Kopie) aushändigen.
Lass dir sicherheitshalber ein Schreiben von deinem Mann ausstellen, dass er die behandelnden Ärzte von der Schweigepflicht befreit. (Hiermit befreie ich ...
meiner Frau gegenüber von der Schweigepflicht.)
Dann sind die Ärzte auf der sicheren Seite.

Viel Erfolg,
Alma.
alma
oli42
10.08.2017 11:26:54Neu
Hallo Alma,

wie kann ich bilder hier sicken kann.
oli42
alma
10.08.2017 14:22:00Neu
Hallo Olivia,

du willst die Bilder hierher schicken? Warum? Wer von uns sollte die beurteilen können? Gerade hinsichtlich Operabilität. Dazu ist die Frage auch zu wichtig. Sie wären außerdem zu klein.
Such dir eine Klinik mit viel Erfahrung, das ist der richtige Weg.
Ich weiß leider auch nicht, wie es geht.
alma
oli42
10.08.2017 15:58:20Neu
Hallo Alma ,

Ich hab schön geschickt alle unterlage bei 4 Klinik leider keine antwort bis jetzt .
Ich bin sehr enttäuscht. :((


MFG Oli
oli42
alma
11.08.2017 14:51:36Neu
Mal telefonisch nachfassen?
In Großkliniken geht viel unter.
alma
oli42
11.08.2017 15:01:36Neu
Hallo Alma ,

ich hab eine termin bekommen für meine Mann ..ich hoffe er kann gut die weg vertragen .2-3 stunde fahrt.



LG Oli
oli42
NACH OBEN