www.hirntumorhilfe.de
Herzlich willkommen im Forum der Deutschen Hirntumorhilfe!

Thema: Klinikempfehlung medizinische Reha

Klinikempfehlung medizinische Reha
VeHa
19.09.2019 11:46:23
Hallo ihr Lieben, ich bin auf der Suche nach einer guten Rehaklinik für Anaplastisches Astrozytom für meinen Papa. Er ist im Dezember mit der 12 monatlichen Chemo durch und wir möchten ihn danach gerne zur Reha schicken. Kann mir jemand eine gute Klinik empfehlen? Gerne Onkologie und psychosomatisch.

Sehr gerne möchte meine Mama meinen Papa begleiten! Sie kann auch sehr gut eine psychosomatische Reha auch evtl mit orthopädischer Abteilung gebrauchen. Wäre prima wenn meine Eltern zusammen die Reha antreten können. Weiß jemand wie das Verfahren wäre, wenn meine Mama als Begleitperson mit geht?

Liebe Grüße und vielen Dank
VeHa
Neon
19.09.2019 13:50:53
Mit welchen Kliniken hat die Krankenkasse Deines Vaters Verträge?
Die Abteilung für Reha und Nachsorge der Krankenkasse soll erst einmal einige Vorschläge für onkologische Rehaeinrichtungen machen. Reha-Kliniken speziell für Hirntumorpatienten gibt es in Deutschland nicht. Es sind onkologische oder neurologische Reha-Einrichtungen.
Neon
Jörn
04.10.2019 12:47:45
Hallo,
ich suche auch gerade eine Anschlussheilbehandlung. Habe schon mit einigen Kliniken gesprochen, aber es scheint wirklich schwierig zu sein, eine passende zu finden. Sollte es da weitere Tipps geben, wäre ich dankbar. Viele Grüße :-)
Jörn
mannimagret
06.10.2019 21:00:14
Hallo Ihr Lieben
Ich war schon zwei mal in Bad Driburg in der Marcus Klinik.
Dort ist alles ziemlich gemischt , Gehirntumor Patienten , Schlaganfall Patienten und eine Orthopädische Abteilung. Ich fand das man dort sehr gut aufgehoben war. Sehr nette Therapeuten und gute Anwendungen. Die Patienten die nicht selbstständig zurecht kamen , die hatten Ihre Partner mit.
Liebe grüße Manfred
mannimagret
NACH OBEN