www.hirntumorhilfe.de
Herzlich willkommen im Forum der Deutschen Hirntumorhilfe!

Thema: Kurzzeitfasten

Kurzzeitfasten
Beke
19.06.2022 20:16:00Neu
Es geht mir nicht um "aushungern" des Tumors - was nicht nur meiner Meinung nach nicht funktioniert. Sondern es gibt erste kleine Studien (u.a Charite bei Brustkrebs, USA bei Glioblastom mit Temo ) zu Fasten 24 -48 Std vor und nach einer Chemo, welches die Verträglichkeit verbesserte. Positive Auswirkungen auf Thrombos und Leukos /Fatigue konnte erkannt werden. Hat das jemand schon bei der Erhaltungschemo Temozolomid gemacht? Art des Fastens? Eigene Erfahrungen?
Liebe Grüße

Beke
Beke

 

Antworten nur für eingeloggte Benutzer sichtbar
Nur angemeldete Nutzer können die Antworten auf diesen Beitrag sehen. Bitte loggen Sie sich ein oder melden Sie sich mit einem neuen Account an.
 

 

NACH OBEN