www.hirntumorhilfe.de
Herzlich willkommen im Forum der Deutschen Hirntumorhilfe!

Thema: Progress oder Pseudoprogress - verschieben des nächsten Zyklus?

Progress oder Pseudoprogress - verschieben des nächsten Zyklus?
Papagenua
23.09.2022 17:50:48Neu
Wir stehen aktuell vor dem 3. Zyklus der CeTeg-Chemo. Blutwerte sind soweit in Ordnung, allerdings seit 1 Woche deutliche neurologische Ausfälle die sich mit Dexamethason bessern. Abklärung durch MRT bringt keine klare Aussage ob Progress oder Pseudoprogress - nächste Woche wird im Tumorboard das weitere Vorgehen besprochen.

Am Sonntag sollte lt. Uniklinik der nächste Zyklus starten. Da der bisher behandelnde Arzt leider krank ist und der Vertretungsarzt nicht wirklich kompetent gewirkt hat sind wir gerade sehr unsicher und überlegen den nächsten Zyklus evtl zu verschieben da wir bedenken haben dass die Chemo einen evtl Pseudoprogress verschlimmern könnte.

Gibt es bezüglich dieser Situation bereits Erfahrungen?

Danke für eure Antworten
Papagenua

 

Antworten nur für eingeloggte Benutzer sichtbar
Nur angemeldete Nutzer können die Antworten auf diesen Beitrag sehen. Bitte loggen Sie sich ein oder melden Sie sich mit einem neuen Account an.
 

 

NACH OBEN