www.hirntumorhilfe.de
Herzlich willkommen im Forum der Deutschen Hirntumorhilfe!

Thema: Rehaklinik

Rehaklinik
Engel8
01.09.2021 08:42:46
Hallo,
ich suche eine kompetente Rehaklinik, die ich nach meiner Re-Bestrahlung besuchen kann. Durch die Bestrahlung habe eine Radionekrose bekommen, die eine Hemiparese im linken Arm und Gangstörung linkes Bein, leichte Sprachstörungenausgelöst hat.
Ich habe den Tumor seit 2016 zuerst Astro Grad 2, nun wegen Rezidiv 2018 sekundäres Glio
hat jemand eine Empfehlung, gerade im Hinblick auf die körperlichen Probleme.
Danke für Eure Antworten...

Steffi
Engel8
Leander
01.09.2021 16:20:57
Wurde mit dem Arzt geklärt, ob eine onkologische oder neurologische Reha gemacht werden sollte?
Leander
Engel8
01.09.2021 19:37:29
Hallo Leander,
ich hatte bereits nach der Bestrahlung im September 2020eine ambulante Reha, aber da fingen die Probleme an, erst die Vermutung, der Tumor meldet sich, aber nach erneuten Untersuchungen PET usw. wurde eine Radionekrose diagnostiziert, nun viel Ergo, KG usw.
Nun brauche ich eine REHA die sich auf die körperlichen Beschwerden konzentriert, das neurologische und onkologische läßt sich mit Sicherheit nicht voneinander trennen...Vielleicht eine Klinik die beides kann.
Danke, für die Antwort. steffi
Engel8
Jobea
02.09.2021 11:28:18
Hallo Steffi,
es gibt z. B. eine Rehaklinik in Ahrenshoop/Ostsee, die sowohl eine neurologische als auch eine onkologische Abteilung hat.
Viele Grüße
Jobea
Jobea
KaSy
02.09.2021 13:22:01
Liebe Engel8,
Du kannst im Internet nach Rehakliniken suchen. Es gibt eine Seite, wo Du viele Rehakliniken findest und dann gibst Du nach und nach mehrere Voraussetzungen ein, die Dir wichtig sind. Vielleicht wäre für Dich auch eine Kombination aus Neurologie und Orthopädie geeignet.
KaSy
KaSy
Engel8
02.09.2021 21:28:58
Danke für Eure Antworten....

Steffi
Engel8
NACH OBEN