www.hirntumorhilfe.de
Herzlich willkommen im Forum der Deutschen Hirntumorhilfe!

Thema: Strahlentherapie

Strahlentherapie
Ellen[a]
24.01.2001 20:05:25
Hallo ich habe mal eine Frage, meine Freundin ist 30 Jahre alt und man hat bei ihr einen Tumor hinter dem Auge festgestellt. Der Tumor ist noch ziehmlich klein, kann laut Neurologe nicht entfernt werden durch eine Operation. Der Neurologe riet ihr zu einer Strahlentherapie. Meine Freundin läßt nunmehr durch mich fragen, welche Therapiearten es evtl. gibt. Gibt es auch Strahlentherapien, die nicht so schlimm sind, also wo einem nicht gleich die Haare ausfallen? Ich bin für jede Hilfe dankbar.
Ellen[a]
Prof. Piek
24.01.2001 22:17:29
Bezüglich der Operabilität eines Tumors würde ich mich nicht auf die Aussagen eines Neurologen verlassen. Ihre Freundin sollte sich unbedingt bei einem Neurochirurgen vorstellen, der die Operabilität eines Tumors sicherlich kompetenter beantworten kann!!!
Prof. Piek
Andi[a]
25.01.2001 07:55:51
Hallo, Ellen,
mein Mann liegt zur Zeit in den Wedau-Kliniken Duisburg wegen GBM-Rezidiv, dort liegt ein Mann dem ein Tumor hinter dem Auge entfernt wurde. Die dortigen Neurochirurgen arbeiten bei diesen OP´s mit einem Augenarzt zusammen.

Alles Gute für Deine Freundin, Andi.
Andi[a]
Ellen[a]
25.01.2001 17:02:06
Hallo Andi,
vielen Dank für Deine Antwort. Ich werde meiner Freundin berichten und ihr alles Gute
wünschen
Ellen[a]
Ellen[a]
25.01.2001 17:08:02
Hallo Herr Prof. Piek,
meine Freundin sagte mir schon, daß sie einen Termin bei einem Neurochirurgen hat,
wollte aber trotzdem mal mein Glück versuchen, ob jemand weiß, welche Möglichkeiten es gibt, wenn man ihn wirklich nicht operieren kann.
Vielen Dank trotzdem für den Rat.
Ellen[a]
NACH OBEN