www.hirntumorhilfe.de
Herzlich willkommen im Forum der Deutschen Hirntumorhilfe!

Thema: Wachstum vom Tumor

Wachstum vom Tumor
Dagmar (23)
27.04.2001 18:42:22
09/99 erkrankte ich an einem anaplastischem Oligoastrozytom WHO III.
09/99 wurde ich auch operiert (Teilresektion). Konnte nicht ganz entfernt werden.
10/99-12/99 erhielt ich Chemo. Wurde abgebrochen wegen schlechter Blutwerte.
04/00-06/00 erhielt ich Bestrahlung.(34x).
Mein Resttumor beträgt jetzt noch 3,5 cm. (3,5 cm seit 09/00).
Man sagte mir, daß man momentan nichts mehr machen kann.
Hoffnung auf Verkapselung. Nehme zur Vorsorge noch Weihrauchtabletten ein.
Wer hat damit Erfahrung?
Nun hörte ich aber, daß die Art von Tumor nicht für immer ruhen wird, sondern irgendwann wieder ausbrechen kann.
Daher nun meine Frage: Ist die Aussage so richtig?
Was kann mach jetzt noch machen, bevor der Tumor vielleich wieder anfängt zu wachsen?
Dagmar (23)
Ernst[a]
28.04.2001 16:04:39
Hallo Dagmar,

lies doch mal meine HP http://ernst.haag.bei.t-online.de
bis zum Schluß, insbesondere Fall 2
Alles Gute Ernst.
Ernst[a]
NACH OBEN