www.hirntumorhilfe.de
Herzlich willkommen im Forum der Deutschen Hirntumorhilfe!

Thema: Welche Klinik hat die meisten Erfahrungen?

Welche Klinik hat die meisten Erfahrungen?
Meinolf
07.05.2019 21:20:07
Hallo,

bei einem guten Freund von mir wurde ein Akustikusneurinom festgestellt in einer Größe von 2,4 x 2,6 cm. Eine Anfrage im Strahlentherapiezentrum hat ergeben, dass eine OP zu präferieren ist, um den Tumor zu verkleinern und anschließend eventuell den Resttumor zu bestrahlen. Eine sofortige Bestrahlung könnte eine Tumorschwellung mit unbekannten Komplikationen auslösen.
Er hat sich zu einer OP entschlossen, der Termin steht noch nicht fest. Aktuell präferiert er Osnabrück. Hat jemand Erfahrungen dort gehabt, oder welche Klinik hat hier die meiste Erfahrung?
Meinolf
Hopeness
08.05.2019 12:55:58
viele Vestibularisschwanome werden in Tübingen und Heidelberg operiert.

Da dieser Tumor recht selten (ca 50 /Jahr) ist und die Gefahr von neurologischen Schäden bei dieser OP recht hoch, sollte man solche Operationen eher von sehr erfahrenen Chirurgen bzw Kliniken operieren lassen.

Alles Gute
Hopeness
Majak
08.05.2019 13:21:59
Die Zahl von 50 pro Jahr stimmt in etwa bezogen auf ein größeres neurochirurgisches Zentrum, insgesamt sind es schon einige hundert solche Tumoren im Jahr.

Wenn Tübingen oder Heidelberg zu weit entfernt sind, könnte man vielleicht auch Münster oder Hannover in Betracht ziehen.
Majak
Marsupilami
08.05.2019 14:23:25
hallo,

vielleicht könnt ihr mir da weiterhelfen:
Ich hatte versucht herauszufinden, wieviele Kleinhirnhämangioblastome es ungefähr in Deutschland pro Jahr gibt.

Wo also finde ich die Info zur Häufigkeit einer bestimmten Tumorart?

Eigentlich hatte ich die Suche schon aufgegeben, interessieren tut es mich aber auch weiterhin.

Gruß vom Marsupilami
---------------------------------------------------------------------

"Don´t feed the troll"

„Trollen ist ein Spiel um das Verschleiern der Identität, das aber ohne das Einverständnis der meisten Mitspieler gespielt wird.“
– Judith Donath: Identity and Deception in the virtual Community
(Wikipedia)
Marsupilami
Wolfgang1
08.05.2019 20:18:20
Welches Krankenhaus einen bestimmten Tumor operiert hat findest du in der weissen Liste.
Wolfgang1
Marsupilami
09.05.2019 10:42:07
Hallo Wolfgang,

ich habe da zB gefunden:"D43: Tumor des Gehirns bzw. des Rückenmarks ohne Angabe, ob gutartig oder bösartig
Anzahl: 20"

Tumorart steht nicht dabei

Meintest Du das?

Gruß vom Marsupilami
---------------------------------------------------------------------

"Don´t feed the troll"

„Trollen ist ein Spiel um das Verschleiern der Identität, das aber ohne das Einverständnis der meisten Mitspieler gespielt wird.“
– Judith Donath: Identity and Deception in the virtual Community
(Wikipedia)
Marsupilami
annasuska
09.05.2019 11:33:01
Hallo Meinolf,
bei einer Untersuchung in der Uniklinik E. hab ich mal jemand mit einem Akustikneurinom getroffen, der sagte, der "Vater" der Akustikneurinome sei dort ansässig. Hat aber den Namen nicht genannt.

Guck auch mal in diesen Thread: https://forum.hirntumorhilfe.de/neuroonkologie/suche-nach-geeigneter-klinik-11958.html

Ich wünsche Dir alles Gute!
Gruss,
Susanna
annasuska
Grauchen
10.05.2019 07:51:07
Hallo Meinolf,

auf dem Hirntumor-Informationstag am 4.5.19 in Berlin hat
Prof. Uta Schick vom Clemenshospital in Münster einen
sehr kompetenten Vortrag über Meningeomen und
Akustikusneurinomen gehalten. Sie hat mögliche
Therapieoptionen patientennah erläutert.

Alles Gute,
Grauchen
Grauchen
NACH OBEN