www.hirntumorhilfe.de
Herzlich willkommen im Forum der Deutschen Hirntumorhilfe!

Thema: Welche Syntome, welche Anzeichen bei Hirntumor

Welche Syntome, welche Anzeichen bei Hirntumor
Dieter[a]
21.03.2001 15:59:06
Hallo,
ich würde gern erfahren welches die ersten Anzeichen bzw Syntome sind auf die man achten sollte im Bezug auf Hirntumor.
Kann soetwas auch mit Vergesslichkeiten und Sprachstörungen auf sich Aufmerksam machen?
Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar.
Dieter[a]
Andrea[a]
21.03.2001 21:10:46
Ja, es kann sich so bemerkbar machen, Hirntumore können je nachdem wo sie sitzen die verschiedenartigsten Symtome verursachen, denn vom Gehirn wird ja so ziemlich alles gesteuert. Allerdings gibt es auch eine Unmenge anderer Krankheiten die die von Dir genannten Symptome auslösen können.
Andrea
Andrea[a]
Josef[a]
24.03.2001 11:13:50
bei mir waren die ersten anzeichen über 2jahre dh. schwindel, gleichgewicht, übelkeit.
und sehr rapide die letzten 3wo vor der operation mit doppelbildern, nächtlichen kopfschmerzen und morgentlichem erbrechen. am 25 sept 2000 wurde ein ca 4,5cm großer kleingehirntumor großteils entfernt.
alles gute
Josef[a]
Prof. Piek
26.03.2001 11:15:48
Im Prinzip ja, es kann aber auch vieles anderes dahinter stecken. Ich würde diese Symptome weiter durch eine Untersuchung beim Neurologen abklären lassen, der dann die erforderlichen weiteren Untersuchugnen einleiten wird.
Prof. Piek
Sylvia[a]
06.04.2001 17:50:24
Hallo,
unsere Tochter 4 Jahre verstarb Anfang diesen Jahres an einem Hirntumor. Bis zum Juni letzten Jahres war sie völlig gesund.
Ab Juli hat sie ihr Kopf schief gehalten. Wir machten Krankengymnastik.Das war ganz falsch. Auf einmal hatte sie Gangstörung. In der Klinik wurde
ein Tumor festgestellt. Alles gute.
Sylvia[a]
NACH OBEN