www.hirntumorhilfe.de
Herzlich willkommen im Forum der Deutschen Hirntumorhilfe!

Thema: Zusammenhang Astrozytom - Borderlinetumor?

Zusammenhang Astrozytom - Borderlinetumor?
Andrea
19.10.2015 07:03:56
Hallo zusammen,
mir wurde vor 8 Jahren erfolgreich ein pilozytisches Astrozytom entfernt, seither kein Rezidiv. Nun habe ich vor ein paar Tagen die Diagnose seröser Borderlinetumor des Ovars bekommen und frage mich, ob es ein Zusammenhang (genetisch?) gibt, da ich noch sehr jung bin (22) und jetzt schon die zweite Tumorerkrankung habe.
Grüße, Andrea
Andrea
LLaura
04.10.2019 05:52:29
Solltest du die Frage nicht sinnvollerweise in eine andere Forum stellen? Hier ist Thema Hirntumor und deine Frage nicht passend, sondern verwirrent. Fragen du in Uniklinik Tübingen auch gut.
LLaura
asteri1
04.10.2019 15:04:42
Ich finde, die Frage von Andrea durchaus berechtigt, zumal der Zusammenhang mit einem Hirntumor gegeben ist. Wie soll man als 22 jährige mit einer Doppel-Diagnose umgehen-Was kann man von einer jungen Frau, die vermutlich unter einem Schock steht, an Wissen erwarten.
Der Beitrag ist aus dem Jahre 2015, die Nutzerin längst abgemeldet. Was soll das?
Beachtlich, dass die Userin gerade erst 9 Std Mitglied ist!!
Der Troll ist wieder da.
asteri1
LLaura
09.10.2019 05:42:09Neu
Schade, das man hier sein meinung nicht sagen darf! Finde die frage passt nicht in so forum. Ich lasse mich nicht gern als Troll bezeichnen, will nur meinung sagen. Was soll das?
LLaura
NACH OBEN